Stichwort:: Dorothea Uckelmann

News

Zügeltermin für Bewohner des Etzelblicks steht fest

Richterswil Ende Jahr ziehen die Bewohner des Wohn- und Pflegezentrums Etzelblick in das Provisorium in Samstagern. Anschliessend wird mit dem Neubau an der Gartenstrasse begonnen. Mehr...

Diese Wohnungen an der Grenze sind begehrt

Richterswil Gemeinschaft wird in der Siedlung Wohnenplus oberhalb des Alterszentrums Wisli grossgeschrieben werden. Nun sind die fünf Mehrfamilienhäuser mit den 81 Wohnungen fertiggestellt. Mehr...

So will die Musikschule Adliswil ihr Raumproblem lösen

Adliswil Angespannte Raumsituation in Adliswil: Mit einem neuen «Kompetenzzentrum Musik» möchte die Schulpflege nun Abhilfe schaffen. Mehr...

Rüeschliker genehmigen einstimmig die Jahresrechnung

Rüschlikon Die Jahresrechnung schloss mit einem deutlichen Gewinn ab und wurde ohne Probleme angenommen. Mehr...

Grösse des Au-Park-Projekts stösst nach wie vor auf Kritik

Wädenswil Die Pläne für den Au-Park kommen demnächst in den Gemeinderat. Das bereits redimensionierte Projekt mit Gymnasium und Wohnungen ist einigen noch immer zu gross. Mehr...

Hintergrund

Von den Rockstars zur Fischzucht

Webspecial Hannes Schmid fotografierte einst Rockstars. Nun züchtet er mit Wädenswiler Unterstützung Fische in Kambodscha – und hilft der dortigen Bevölkerung. Mehr...

Wädenswil will Freizeitangebote in die Quartiere bringen

Wädenswil Die Stadt Wädenswil will ihr Angebot im Bereich Freizeit und Jugend neu ausrichten. Mithilfe der neuen Dienststelle Soziokultur sollen mehr Zielgruppen angesprochen werden. Mehr...

Eine einst erfolgreiche Wohnbauform verschwindet

Wohnungsbau In Elementbauweise wurden in den 60er Jahren auch am Zürichseeufer ganze Siedlungen erstellt. An diesen nagt jedoch der Zahn der Zeit und sie müssen moderneren Wohnformen weichen, wie zum Beispiel die Siedlung im Wädenswiler Hangenmoos. Mehr...

Linksufrige Autobahn ist zu laut – Bund baut Wände

Lärmschutz Auf mehreren Abschnitten der A3 zwischen Kilchberg und Horgen wird der Grenzwert der Lärmimmission überschritten. Der Bund muss deshalb fünf neue Lärmschutzwände realisieren. Mehr...

Von der Produktionsstätte des Landi-Stuhls zum neuen Wohnquartier

Wädenswil Fast 20 Jahre nach Ende der Produktion soll das Mewa-Areal in Wädenswil wiederbelebt werden. Ein Blick zurück auf die bewegte Geschichte der Metallwarenfabrik. Mehr...

Meinung

Interview

«Immer mehr haben ihr Schweigen gebrochen»

Zeitgeschichte Wissenschaftler haben die administrative Versorgung, bei der Jugendliche und Erwachsene weggesperrt wurden, aufgearbeitet. Mehr...

«Wir leihen Lehrer für das neue Gymi aus»

Kantonsschule Das Gymiprovisorium in Uetikon steht, im August nimmt es den Betrieb auf. Aus dem Nichts schulpädagogisch aufgebaut hat die Schule Urs Bamert. Er macht nun das gleiche noch einmal – fürs geplante Gymi in Wädenswil. Mehr...

«Einen Vorstoss habe ich bereits in petto»

Wädenswil Ab der Sommersession wird der Wädenswiler Stadtpräsident Philipp Kutter (CVP) im Nationalrat sitzen. Er will im sozialen Bereich, in der Wirtschaft und in der Bildung etwas bewirken. Mehr...

Zwei Neue folgen auf Urgestein

Kommentar Dorothea Uckelmann zum Ausgang der Wahlen in Wädenswil. Mehr...

Ein Politneuling fordert den erfahrenen Stadtpräsidenten heraus

Wädenswil Die beiden Anwärter für das Amt des Stadtpräsidenten könnten ungleicher kaum sein. Bruno Cogliati (58), ohne Partei und Politerfahrung, tritt am 15. April gegen das CVP-Schwergewicht Philipp Kutter (42) an. Mehr...


Zügeltermin für Bewohner des Etzelblicks steht fest

Richterswil Ende Jahr ziehen die Bewohner des Wohn- und Pflegezentrums Etzelblick in das Provisorium in Samstagern. Anschliessend wird mit dem Neubau an der Gartenstrasse begonnen. Mehr...

Diese Wohnungen an der Grenze sind begehrt

Richterswil Gemeinschaft wird in der Siedlung Wohnenplus oberhalb des Alterszentrums Wisli grossgeschrieben werden. Nun sind die fünf Mehrfamilienhäuser mit den 81 Wohnungen fertiggestellt. Mehr...

So will die Musikschule Adliswil ihr Raumproblem lösen

Adliswil Angespannte Raumsituation in Adliswil: Mit einem neuen «Kompetenzzentrum Musik» möchte die Schulpflege nun Abhilfe schaffen. Mehr...

Rüeschliker genehmigen einstimmig die Jahresrechnung

Rüschlikon Die Jahresrechnung schloss mit einem deutlichen Gewinn ab und wurde ohne Probleme angenommen. Mehr...

Grösse des Au-Park-Projekts stösst nach wie vor auf Kritik

Wädenswil Die Pläne für den Au-Park kommen demnächst in den Gemeinderat. Das bereits redimensionierte Projekt mit Gymnasium und Wohnungen ist einigen noch immer zu gross. Mehr...

Richterswil hat jetzt genügend Land für einen weiteren Fussballplatz

Richterswil Mit dem Kauf einer Parzelle nahe der Sportanlage Burgmoos schafft die Gemeinde Richterswil genügend Platz für ein zusätzliches Fussballfeld. Dessen Realisierung steht aber noch in den Sternen. Mehr...

Ein neues Gesicht für «di Alt Fabrik»

Wädenswil Die Gessner Immoblien AG plant auf ihrem Areal im Zentrum von Wädenswil neue Gebäude für Mietwohnungen und Gewerbe. Das Siegerprojekt eines Architekturwettbewerbs wird am Samstag vorgestellt. Mehr...

Er ist der erste Schönenberger im Parlament

Wädenswil Mit Pascal Rubin stellt das Bürgerliche Forum Positives den ersten Gemeinderat aus dem neuen Ortsteil Schönenberg. Mehr...

Die Initiative der EVP blieb chancenlos

Wädenswil Gegen den Bildungsabbau jedoch mit flexiblem Budget sprachen sich an der Gemeinderatssitzung die Parteien aus. Mehr...

EVP alleine auf weiter Flur

Wädenswil Sogar linke Parteien verwehren der EVP-Initiative «Stopp dem Bildungsabbau» ihre Unterstützung. Mehr...

Wirtewechsel in Horgner Gastroszene

Horgen Die Bar Pascha am Bahnhof wird umgebaut. Die langjährige Pächterin des Pascha wirtet nur noch bis Anfang Mai und übernimmt dann das Horgner Restaurant Schönegg. Mehr...

Fabrikbeiz zieht in die Shedhalle

Wädenswil Die Fabrikbeiz kann nach 22 Jahren ihr Provisorium auf dem Campus Reidbach verlassen. In der benachbarten Shedhalle soll frühestens im Sommer 2020 Neueröffnung gefeiert werden. Mehr...

1,75 Millionen teurer Umbau für einen reibungslosen Gymialltag

Wädenswil Im Juni startet der Umbau des ehemaligen Von Roll-Gebäudes in der Au. In einem Jahr sollen Kantonsschüler das Provisorium beleben. Mehr...

Wädenswiler Stadtrat setzt sich für günstigen Wohnraum ein

Wädenswil Der Stadtrat bemüht sich bei der Hangenmoos AG um günstigen Wohnraum. Möglich macht dies ein Sitz im Verwaltungsrat. Mehr...

Autobahntafeln dürfen bleiben, wo sie sind

Schwyz / Zürich Die Schwyzer Tourismus-Werbetafeln, die entlang der A3 auf Zürcher Boden aufgestellt wurden, dürfen dort stehen. Alle Bewilligungsverfahren seien durchlaufen worden, betont der Zürcher Regierungsrat. Mehr...

Von den Rockstars zur Fischzucht

Webspecial Hannes Schmid fotografierte einst Rockstars. Nun züchtet er mit Wädenswiler Unterstützung Fische in Kambodscha – und hilft der dortigen Bevölkerung. Mehr...

Wädenswil will Freizeitangebote in die Quartiere bringen

Wädenswil Die Stadt Wädenswil will ihr Angebot im Bereich Freizeit und Jugend neu ausrichten. Mithilfe der neuen Dienststelle Soziokultur sollen mehr Zielgruppen angesprochen werden. Mehr...

Eine einst erfolgreiche Wohnbauform verschwindet

Wohnungsbau In Elementbauweise wurden in den 60er Jahren auch am Zürichseeufer ganze Siedlungen erstellt. An diesen nagt jedoch der Zahn der Zeit und sie müssen moderneren Wohnformen weichen, wie zum Beispiel die Siedlung im Wädenswiler Hangenmoos. Mehr...

Linksufrige Autobahn ist zu laut – Bund baut Wände

Lärmschutz Auf mehreren Abschnitten der A3 zwischen Kilchberg und Horgen wird der Grenzwert der Lärmimmission überschritten. Der Bund muss deshalb fünf neue Lärmschutzwände realisieren. Mehr...

Von der Produktionsstätte des Landi-Stuhls zum neuen Wohnquartier

Wädenswil Fast 20 Jahre nach Ende der Produktion soll das Mewa-Areal in Wädenswil wiederbelebt werden. Ein Blick zurück auf die bewegte Geschichte der Metallwarenfabrik. Mehr...

Seeclub muss sich mit Realisierung des Ruderzentrums gedulden

Richterswil Die Sanierung und Erweiterung des geplanten Ruderzentrums des Seeclubs Richterswil ist blockiert. Kanton und Gemeinde wollen erst die Nutzungsverträge des Horns erneuern. Erst dann verlängert der Kanton die Konzession für das Klubhaus des Seeclubs Richterswil. Mehr...

Hangenmoos AG wartet auf grünes Licht für 309 neue Wohnungen

Wädenswil Dank einer aussergerichtlichen Einigung mit den Rekurrenten, konnte die Hangenmoos AG ihr Projekt an der Wädenswiler Holzmoosrütistrasse einen grossen Schritt nach vorne bringen. Mehr...

Wenn ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter anruft

Telefonbetrug Die Zahl versuchter Telefonbetrugsfälle ist dieses Jahr im Kanton Zürich bereits mehr als doppelt so hoch wie während des ganzen Jahres 2017. Auch am Zürichsee versuchen Betrüger täglich, vorwiegend ältere Leute zu täuschen. Mehr...

Im Noihüüsli geht eine Ära zu Ende

Wädenswil Nach 33 Jahren werden Brigitte und Peter Wirz die Gäste im Noihüüsli nicht mehr bekochen und bewirten. Sie gehen in den Ruhestand und geben das Restaurant Noihüüsli, in dem viel Herzblut steckt, an ein neues Pächterpaar weiter. Mehr...

Schulanlage Glärnisch soll für 8,5 Millionen erweitert werden

Wädenswil Für rund 8,5 Millionen Franken will der Stadtrat einen Ersatzneubau für die Schulanlage Glärnisch erstellen. Weil die Stadt auf die Integration der Kinderkrippe Etzelblick verzichtet, liess das Projekt auf sich warten. Dafür muss sie rund 4 Millionen Franken weniger investieren als geplant. Mehr...

In einer Nacht auf Entdeckungsreise in elf Museen

Museumsnacht Die Türen zur Vergangenheit des Bezirks Horgen stehen in der Freitagnacht allen Interessierten offen. Elf Museen laden von 18 bis 24 Uhr in ihre Ausstellungen ein und bieten zusätzlich ein aussergewöhnliches Programm an. Mehr...

Die Jugendherberge mit Seeblick feiert Jubiläum

Richterswil Seit 25 Jahren bietet die Jugendherberge Richterswil auf dem Hornareal eine Unterkunft für Reisende aus aller Welt. Zum Jubiläum stehen der Bevölkerung die Türen des Hauses, das einst eine Seidenfabrik beherbergte, zum Rundgang offen. Mehr...

Die Horgner Gemeinderäte sind motiviert für eine weitere Legislatur

Horgen Noch haben die Parteien ihre Kandidaten nicht offiziell nominiert. Acht der neun bisherigen Gemeinderäte bekunden aber bereits Interesse, für die Erneuerungswahl am 15. April nochmals zu kandidieren. Mehr...

Fasnächtler sehen sich nicht als Reinigungsunternehmen

Konfetti-Streit Der Streit um die Reinigung nach der Fasnacht ist noch nicht ausgestanden. Die Neue Fasnachtsgesellschaft (NFG) Wädenswil hat für einmal die Zwischenreinigung übernommen, doch im nächsten Jahr soll die Stadt Wädenswil wieder putzen. Mehr...

«Die Reime fielen mir beim Holzhacken ein»

Richterswil Ein Vierteljahrhundert lang schrieb der Richterswiler Guido Strebel die Verse für die Globi-Bücher. Dabei legte er besonderen Wert auf den Witz der Geschichten. Mehr...

«Immer mehr haben ihr Schweigen gebrochen»

Zeitgeschichte Wissenschaftler haben die administrative Versorgung, bei der Jugendliche und Erwachsene weggesperrt wurden, aufgearbeitet. Mehr...

«Wir leihen Lehrer für das neue Gymi aus»

Kantonsschule Das Gymiprovisorium in Uetikon steht, im August nimmt es den Betrieb auf. Aus dem Nichts schulpädagogisch aufgebaut hat die Schule Urs Bamert. Er macht nun das gleiche noch einmal – fürs geplante Gymi in Wädenswil. Mehr...

«Einen Vorstoss habe ich bereits in petto»

Wädenswil Ab der Sommersession wird der Wädenswiler Stadtpräsident Philipp Kutter (CVP) im Nationalrat sitzen. Er will im sozialen Bereich, in der Wirtschaft und in der Bildung etwas bewirken. Mehr...

Zwei Neue folgen auf Urgestein

Kommentar Dorothea Uckelmann zum Ausgang der Wahlen in Wädenswil. Mehr...

Ein Politneuling fordert den erfahrenen Stadtpräsidenten heraus

Wädenswil Die beiden Anwärter für das Amt des Stadtpräsidenten könnten ungleicher kaum sein. Bruno Cogliati (58), ohne Partei und Politerfahrung, tritt am 15. April gegen das CVP-Schwergewicht Philipp Kutter (42) an. Mehr...

«Trotz aller Unstimmigkeiten trete ich mit etwas Wehmut zurück»

Schönenberg Während knapp vier Jahren amtete Lukas Matt als Gemeindepräsident von Schönenberg. Ein halbes Jahr vor Ende seiner Amtszeit gibt er seinen Rücktritt und blickt auf eine turbulente Zeit zurück. Mehr...

Bühnenszenen für die Ewigkeit

Langnau Für mehr als 60 verschiedene Theatergruppen hat Fotograf Bernhard Fuchs während 40 Jahren Bilder gemacht. Einen Teil davon stellt er nun im Turbine-Theater aus. Mehr...

«Ich möchte nah bei der Bevölkerung sein»

Wädenswil Während eines Jahres präsidiert Monika Greter (CVP) den Gemeinderat. Sie hofft in dieser Zeit auf viele Begegnungen mit der Bevölkerung. Mehr...

Seine Schauspieler erschafft er selbst

Wädenswil Mit drei verschiedenen Aufführungen gastiert der Puppenspieler und Kunstpfeifer Nikolaus Habjan nächste Woche im Theater Ticino. In Wien ist er sehr erfolgreich. Mehr...

Stichworte

Autoren