Stichwort:: Daniela Haag

News

Am Tag nach der Explosion wird nach der Ursache gesucht

Horgen Die Gefahr, dass das Feuer in der KVA wieder aufflackert, ist noch nicht gebannt. Ein Kran musste repariert werden. Mehr...

Senioren trinken in der Hitze zu wenig

Hitze Die zehn vergangenen Hitzetage waren eine Belastung für die Gesundheit. Dabei sind ältere Menschen besonders gefährdet. Ihr vermindertes Durstgefühl ist ein Problem. Altersheime und Hausärzte reagieren darauf. Mehr...

Zwei Vollblutpolitiker, die sich necken und schätzen

Geschwister Regierungsrat Ernst Stocker und die Hüttner Gemeindepräsidentin Verena Dressler sind in einem politischen Elternhaus aufgewachsen. Dass beide eine politische Laufbahn einschlagen würden, ist aber nicht selbstverständlich. Mehr...

Geisterfahrer muss nur ein Sechstel der Haft absitzen

Horgen Er habe seine Lektion gelernt, sagte ein 46-jähriger Italiener am Bezirksgericht Horgen. Er ist betrunken, zugekokst und viel zu schnell auf der falschen Seite der Autobahn gefahren. In Horgen wurde er gestoppt. Mehr...

Der in Horgen gestoppte Geisterfahrer kommt vor Gericht

Horgen Die Irrfahrt des 46-jährigen Mannes im April hat nur dank viel Glück keine Opfer gefordert. Der Italiener fuhr betrunken und unter Einfluss von Drogen auf der falschen Seite der Autobahn durch vier Kantone. In Horgen wurde er gestoppt. Mehr...

Hintergrund

Wädenswil holt versenktes Schulhausprojekt aus Schublade

Wädenswil/Au Die Stadt Wädenswil will die Schulanlage Ort erweitern, und zwar mit einem Projekt, welches das Parlament vor zwei Jahren bachab geschickt hat. Mehr...

Sternenkinder würdig empfangen und verabschieden

Spital Die Baby-Galerie ist die beste Werbung eines Spitals. Doch nicht immer nehmen nach einer Geburt glückliche Eltern ein niedliches Neugeborenes in die Arme. Manchmal herrscht Trauer. Das Neugeborene ist tot – ein Sternenkind. Mehr...

Wädenswil sieht Silberstreifenam Finanzhorizont

Wädenswil Der Stadtrat von Wädenswil beantragt für das nächste Jahr einen gleichbleibenden Steuerfuss von 85 Prozent. Die finanzielle Situation der Stadt habe sich etwas entspannt. Mehr...

Machtkampf spielt sich noch hinter den Kulissen ab

Wädenswil Im Stadtrat von Wädenswil stehen die Zeichen auf Kontinuität: Sechs von sieben Stadtratsmitgliedern treten nächstes Jahr erneut zu den Wahlen an. Die Kräfteverhältnisse werden wohl Bestand haben. Mehr...

Weihnachtsfest in der Sommerhitze

Wädenswil An die Weihnachtsfeier in ihrer Heimat Peru hegt Julia Amrein aus der Au schönste Erinnerungen. Sie feierte mit ihren Eltern und acht Geschwistern jeweils ein besinnliches, frohes Fest. Mehr...

Meinung

Die Bekanntheit hilft

Kommentar Daniela Haag zur Schulpräsidiums-Wahl in Horgen. Mehr...

Ein versöhnliches Zeichen setzen

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin Ausgabe Horgen, zur Tatsache, dass die Schönenberger Fusionsgegner erneut vor Gericht abgeblitzt sind. Mehr...

Ende gut, alles gut

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin ZSL, zum Entscheid des Bundesgerichtes zur Fusion Horgen / Hirzel. Mehr...

Zwängerei ist jetzt fehl am Platz

Kommentar Mehr...

Gegner zeigen keine Grösse

Kommentar Daniela Haag zur Gemeindebeschwerde gegen die Fusion von Wädenswil, Schönenberg und Hütten. Mehr...

Interview

«Es gehört eine Portion Glück dazu»

Wädenswil Die Wädenswilerin Christina Zurfluh Fraefel ist neue Kantonsrätin. Dass sie auf das Ende der Legislatur hin nachrutschen könnte, kam für sie unerwartet. Mehr...

«Die SVP muss vom Milliardärs-Image wegkommen»

Gemeindewahlen Die SVP hat bei den Wahlen Federn lassen müssen. Bezirksparteipräsident Marcel Suter will der Partei ein neues Image verpassen und gibt sich zuversichtlich im Hinblick auf die kantonalen Wahlen in einem Jahr. Mehr...

Ex-Tatort-Kommissarin nimmt das Publikum mit auf eine Liederreise

Wädenswil Eva Mattes kommt nach zwei Jahren mit einem neuen Programm in das Theater Ticino zurück. Die Schauspielerin und Sängerin findet die Kleinbühne «umwerfend». Mehr...

«Ein Gymnasium hinterlässt Spuren in der Standortgemeinde»

Horgen Interview Für den Standortförderer der Region Zimmerberg-Sihltal kann der Entscheid für eine Mittelschule im Bezirk Horgen nicht schnell genug kommen. Das neue Gymi dränge, profitieren werden praktisch alle, sagt er im Interview. Mehr...

«Früher wartete man, bis etwas passiert»

Wochengespräch Markus Oertle hat es mit schweren Gewalttätern zu tun. Antrieb für seine Arbeit ist die Neugier und das Interesse am Leben. Er ist neuer Leitender Staatsanwalt für Gewaltdelikte im Kanton Zürich. Mehr...


Am Tag nach der Explosion wird nach der Ursache gesucht

Horgen Die Gefahr, dass das Feuer in der KVA wieder aufflackert, ist noch nicht gebannt. Ein Kran musste repariert werden. Mehr...

Senioren trinken in der Hitze zu wenig

Hitze Die zehn vergangenen Hitzetage waren eine Belastung für die Gesundheit. Dabei sind ältere Menschen besonders gefährdet. Ihr vermindertes Durstgefühl ist ein Problem. Altersheime und Hausärzte reagieren darauf. Mehr...

Zwei Vollblutpolitiker, die sich necken und schätzen

Geschwister Regierungsrat Ernst Stocker und die Hüttner Gemeindepräsidentin Verena Dressler sind in einem politischen Elternhaus aufgewachsen. Dass beide eine politische Laufbahn einschlagen würden, ist aber nicht selbstverständlich. Mehr...

Geisterfahrer muss nur ein Sechstel der Haft absitzen

Horgen Er habe seine Lektion gelernt, sagte ein 46-jähriger Italiener am Bezirksgericht Horgen. Er ist betrunken, zugekokst und viel zu schnell auf der falschen Seite der Autobahn gefahren. In Horgen wurde er gestoppt. Mehr...

Der in Horgen gestoppte Geisterfahrer kommt vor Gericht

Horgen Die Irrfahrt des 46-jährigen Mannes im April hat nur dank viel Glück keine Opfer gefordert. Der Italiener fuhr betrunken und unter Einfluss von Drogen auf der falschen Seite der Autobahn durch vier Kantone. In Horgen wurde er gestoppt. Mehr...

Die Weichen für die Entwicklung Wädenswils stellen

Wädenswil Wädenswil soll sich nach innen verdichten. Dies ist ein Ziel des kommunalen Richtplanes, den der Gemeinderat Wädenswil am Montag diskutiert. Mehr...

Bundesgericht verleiht der Fusion neuen Schub

Schönenberg Das Bundesgericht ebnet den weiteren Weg für den Zusammenschluss von Wädenswil, Schönenberg und Hütten per Anfang 2019. Die Gegner blitzen einmal mehr ab. Mehr...

Grossbritanniens meistgesuchter Betrüger in Wädenswil verhaftet

Wädenswil Zwei Jahre lang war ein 45-jähriger Brite auf der Flucht. Nun ist er in Wädenswil in einer spektakulären Aktion verhaftet worden. Mehr...

Bundesgericht bestätigt Strafmass für einen untherapierbaren Pädophilen

Adliswil/Lausanne Ein 55-Jähriger muss seine Strafen von vier Jahren und acht Monaten absitzen. Das Bundesgericht bestätigt die Strafzumessung. Er hatte in Adliswil ein minderjähriges Mädchen sexuell missbraucht. Mehr...

Alte Bauabrechnungen geben zu reden

Wädenswil Der Gemeinderat Wädenswil hat die Rechnung 2017 und den Geschäftsbericht gutgeheissen. Zu reden gaben alte Bauabrechnungen. Mehr...

Carla Loretz gewinnt Wahl um das Schulpräsidium haushoch

Horgen Drei Wochen Wahlkampf haben der parteilosen Schulpflegerin Carla Loretz genügt, um im zweiten Wahlgang das Schulpräsidium zu erobern. Sie erhielt mehr als doppelt so viele Stimmen wie die Zweitplatzierte Christa Stünzi (GLP). Mehr...

Über 100 Jahre altes Haus der Kinderkrippe wird saniert

Wädenswil Vor 120 Jahren ist in Wädenswil die Kinderkrippe gegründet worden - als erst dritte im Kanton Zürich. Acht Jahre später bezog sie das für sie gebaute Gebäude vis-à-vis der katholischen Kirche. Jetzt wird das Haus erneuert. Mehr...

Fusionsgegner aus Schönenberg ziehen vors Bundesgericht

Schönenberg Die Fusionsgegner aus Schönenberg bleiben hartnäckig: Sie gelangen an das höchste Gericht der Schweiz. Wankt der Zusammenschluss von Hütten, Schönenberg und Wädenswil nun erneut? Mehr...

Video

Seepolizei als Bruthelfer

Oberrieden Die Seepolizei in Oberrieden ist das Zuhause von Ente Elvira. Sie brütet dort jedes Jahr ihre Jungen aus – unter Anteilnahme und Mithilfe der Seepolizisten. Mehr...

Das Kopf-an-Kopf-Rennen geht in die zweite Runde

Adliswil Beide wollen dasselbe und haben vieles gemein: Farid Zeroual (CVP) und Susy Senn (FDP) kämpfen um das Stadtpräsidium in Adliswil. Unterschiede gibt es aber durchaus. Mehr...

Wädenswil holt versenktes Schulhausprojekt aus Schublade

Wädenswil/Au Die Stadt Wädenswil will die Schulanlage Ort erweitern, und zwar mit einem Projekt, welches das Parlament vor zwei Jahren bachab geschickt hat. Mehr...

Sternenkinder würdig empfangen und verabschieden

Spital Die Baby-Galerie ist die beste Werbung eines Spitals. Doch nicht immer nehmen nach einer Geburt glückliche Eltern ein niedliches Neugeborenes in die Arme. Manchmal herrscht Trauer. Das Neugeborene ist tot – ein Sternenkind. Mehr...

Wädenswil sieht Silberstreifenam Finanzhorizont

Wädenswil Der Stadtrat von Wädenswil beantragt für das nächste Jahr einen gleichbleibenden Steuerfuss von 85 Prozent. Die finanzielle Situation der Stadt habe sich etwas entspannt. Mehr...

Machtkampf spielt sich noch hinter den Kulissen ab

Wädenswil Im Stadtrat von Wädenswil stehen die Zeichen auf Kontinuität: Sechs von sieben Stadtratsmitgliedern treten nächstes Jahr erneut zu den Wahlen an. Die Kräfteverhältnisse werden wohl Bestand haben. Mehr...

Weihnachtsfest in der Sommerhitze

Wädenswil An die Weihnachtsfeier in ihrer Heimat Peru hegt Julia Amrein aus der Au schönste Erinnerungen. Sie feierte mit ihren Eltern und acht Geschwistern jeweils ein besinnliches, frohes Fest. Mehr...

Geht das Schuljahr zu Ende, beginnt für viele ein neuer Abschnitt

Schuljahresende Es gibt Tage in der Kindheit, an die man sich ein Leben lang erinnert. Tage, an denen einen das Glück durchflutet. Mehr...

Kanton soll sich nicht aus der Verantwortung ziehen

Wädenswil Der Wädenswiler EVP-Kantonsrat Johannes Zollinger möchte, dass der Kanton bei einer Gemeindefusion weiterhin Sonderlasten ausgleicht. Einer fusionierten Gemeinde würden sonst Nachteile entstehen. Mehr...

Ein Bergdorf empfängt eine afghanische Flüchtlingsfamilie

Schönenberg Heute trifft in Schönenberg eine Flüchtlingsfamilie mit zwei Kindern ein. Mit viel Engagement und Herzblut haben ein Gemeinderat und viele Helfer dafür gesorgt, dass sie in eine liebevoll eingerichtete Wohnung einziehen kann. Mehr...

Der Zimmerberg ist ein Trüffelparadies

Trüffel An den Flanken des Zimmerbergs gedeihen Trüffeln besonders gut. Dieses Jahr sind die aromatischen schwarzen Knollen noch kostbarer als sonst. Mehr...

Neonazitreffen beschäftigt ein Dorf

Schönenberg Das Neonazi-Konzert vom 1. August wirft über Schönenberg hinaus hohe Wellen. Viele Dorfbewohner sind empört. Der Besitzer des Grundstückes, auf dem das Treffen stattfand, will vom rechtsradikalen Hintergrund nichts gewusst haben. Die Gemeinde stellt ihn zur Rede. Mehr...

Komitee kämpft gegen Gebäuderiegel im Zentrum

Wädenswil Auf dem Gerbeplatz gegenüber dem Bahnhof Wädenswil soll kein Riegel entstehen. Dies will ein Komitee mit Wädenswiler Bürgern erreichen. Es schaltet sich in den Abstimmungskampf ein und bekämpft den stadträtlichen Gegenvorschlag zu einer GLP-Initiative. Mehr...

Freizeitanlage Wädenswil muss sparen und baut Leistungen ab

Wädenswil Der Freizeitanlage Wädenswil fehlen dieses Jahr 100 000 Franken. Deshalb reduziert sie die Öffnungszeiten und schliesst die Spielgruppe. Die Verantwortlichen wünschen, dass ihnen der Kredit von der Stadt nächstes Jahr wieder erhöht wird. Mehr...

Die Bekanntheit hilft

Kommentar Daniela Haag zur Schulpräsidiums-Wahl in Horgen. Mehr...

Ein versöhnliches Zeichen setzen

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin Ausgabe Horgen, zur Tatsache, dass die Schönenberger Fusionsgegner erneut vor Gericht abgeblitzt sind. Mehr...

Ende gut, alles gut

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin ZSL, zum Entscheid des Bundesgerichtes zur Fusion Horgen / Hirzel. Mehr...

Zwängerei ist jetzt fehl am Platz

Kommentar Mehr...

Gegner zeigen keine Grösse

Kommentar Daniela Haag zur Gemeindebeschwerde gegen die Fusion von Wädenswil, Schönenberg und Hütten. Mehr...

Der Kopf sagt Ja

Kommentar Daniela Haag zur Fusions-Abstimmung vom 21. Mai in Wädenswil, Schönenberg und Hütten. Mehr...

Treten Sie zurück, Herr Meier!

Schönenberg Kommentar Mehr...

«Es gehört eine Portion Glück dazu»

Wädenswil Die Wädenswilerin Christina Zurfluh Fraefel ist neue Kantonsrätin. Dass sie auf das Ende der Legislatur hin nachrutschen könnte, kam für sie unerwartet. Mehr...

«Die SVP muss vom Milliardärs-Image wegkommen»

Gemeindewahlen Die SVP hat bei den Wahlen Federn lassen müssen. Bezirksparteipräsident Marcel Suter will der Partei ein neues Image verpassen und gibt sich zuversichtlich im Hinblick auf die kantonalen Wahlen in einem Jahr. Mehr...

Ex-Tatort-Kommissarin nimmt das Publikum mit auf eine Liederreise

Wädenswil Eva Mattes kommt nach zwei Jahren mit einem neuen Programm in das Theater Ticino zurück. Die Schauspielerin und Sängerin findet die Kleinbühne «umwerfend». Mehr...

«Ein Gymnasium hinterlässt Spuren in der Standortgemeinde»

Horgen Interview Für den Standortförderer der Region Zimmerberg-Sihltal kann der Entscheid für eine Mittelschule im Bezirk Horgen nicht schnell genug kommen. Das neue Gymi dränge, profitieren werden praktisch alle, sagt er im Interview. Mehr...

«Früher wartete man, bis etwas passiert»

Wochengespräch Markus Oertle hat es mit schweren Gewalttätern zu tun. Antrieb für seine Arbeit ist die Neugier und das Interesse am Leben. Er ist neuer Leitender Staatsanwalt für Gewaltdelikte im Kanton Zürich. Mehr...

«Ich habe mir den Wechsel gründlich überlegt»

Zürich / Wädenswil Der Zürcher Regierungsrat hat Ernst Stocker zum Regierungspräsidenten gewählt. Am Tag der Wahl stand aber sein Wechsel in die Finanzdirektion im Fokus. Mehr...

«Ich bin kein Politiker, sondern ein politischer Mensch»

Wädenswil Interview Erich Schärer (SVP) präsidiert für ein Jahr den Gemeinderat Wädenswil. Damit schliesst sich für ihn ein Kreis. Denn er arbeitete schon als Lehrling für das neue Parlament. Dass man sich für das öffentliche Leben engagiert, hat der gebürtige Schönenberger vom Elternhaus mitbekommen. Mehr...

Stichworte

Autoren