Stichwort:: Daniela Haag

News

Richterswil schafft Kommissionen ab

Richterswil Der Gemeinderat Richterswil verzichtet künftig auf die beratende Stimme von sechs ständigen Kommissionen. Diese werden aufgelöst. Mehr...

Eine Parteilose mischt in Horgen den Wahlkampf auf

Horgen Den beiden bisherigen Kandidatinnen für das Horgner Schulpräsidium erwächst neue Konkurrenz. Die parteilose Carla Loretz tritt im zweiten Wahlgang ebenfalls für dieses Amt an. GLP und FDP kommt diese Kandidatur nicht gelegen. Mehr...

Gericht verbietet Handyantenne neben Naturschutzgebiet

Wädenswil/Au Sunrise darf eine Mobilfunkantenne nicht wie geplant bauen. Sie würde das Landschaftsbild der Halbinsel Au stark stören. Mehr...

See-Spital ist neuer Stützpunkt für den Rettungsdienst

Kilchberg Das See-Spital hat seit dem 1. März zwei Stützpunkte für den Rettungsdienst. Neu sind ein Rettungsteam und ein Rettungsfahrzeug in Kilchberg stationiert. Mehr...

Das See-Spital baut einen neuen Trakt für 100 Millionen Franken

Horgen Das See-Spital packt das teuerste Projekt seiner Geschichte an. Für gegen 100 Millionen Franken will es in Horgen einen neuen Spitaltrakt bauen. Damit wird es seine Kubus-Grösse verdoppeln und sein medizinisches Zentrum erneuern. Es schafft aber kein einziges neues Spitalbett. Mehr...

Hintergrund

Sternenkinder würdig empfangen und verabschieden

Spital Die Baby-Galerie ist die beste Werbung eines Spitals. Doch nicht immer nehmen nach einer Geburt glückliche Eltern ein niedliches Neugeborenes in die Arme. Manchmal herrscht Trauer. Das Neugeborene ist tot – ein Sternenkind. Mehr...

Wädenswil sieht Silberstreifenam Finanzhorizont

Wädenswil Der Stadtrat von Wädenswil beantragt für das nächste Jahr einen gleichbleibenden Steuerfuss von 85 Prozent. Die finanzielle Situation der Stadt habe sich etwas entspannt. Mehr...

Machtkampf spielt sich noch hinter den Kulissen ab

Wädenswil Im Stadtrat von Wädenswil stehen die Zeichen auf Kontinuität: Sechs von sieben Stadtratsmitgliedern treten nächstes Jahr erneut zu den Wahlen an. Die Kräfteverhältnisse werden wohl Bestand haben. Mehr...

Weihnachtsfest in der Sommerhitze

Wädenswil An die Weihnachtsfeier in ihrer Heimat Peru hegt Julia Amrein aus der Au schönste Erinnerungen. Sie feierte mit ihren Eltern und acht Geschwistern jeweils ein besinnliches, frohes Fest. Mehr...

Geht das Schuljahr zu Ende, beginnt für viele ein neuer Abschnitt

Schuljahresende Es gibt Tage in der Kindheit, an die man sich ein Leben lang erinnert. Tage, an denen einen das Glück durchflutet. Mehr...

Meinung

Ein versöhnliches Zeichen setzen

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin Ausgabe Horgen, zur Tatsache, dass die Schönenberger Fusionsgegner erneut vor Gericht abgeblitzt sind. Mehr...

Ende gut, alles gut

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin ZSL, zum Entscheid des Bundesgerichtes zur Fusion Horgen / Hirzel. Mehr...

Zwängerei ist jetzt fehl am Platz

Kommentar Mehr...

Gegner zeigen keine Grösse

Kommentar Daniela Haag zur Gemeindebeschwerde gegen die Fusion von Wädenswil, Schönenberg und Hütten. Mehr...

Der Kopf sagt Ja

Kommentar Daniela Haag zur Fusions-Abstimmung vom 21. Mai in Wädenswil, Schönenberg und Hütten. Mehr...

Interview

«Die SVP muss vom Milliardärs-Image wegkommen»

Gemeindewahlen Die SVP hat bei den Wahlen Federn lassen müssen. Bezirksparteipräsident Marcel Suter will der Partei ein neues Image verpassen und gibt sich zuversichtlich im Hinblick auf die kantonalen Wahlen in einem Jahr. Mehr...

Ex-Tatort-Kommissarin nimmt das Publikum mit auf eine Liederreise

Wädenswil Eva Mattes kommt nach zwei Jahren mit einem neuen Programm in das Theater Ticino zurück. Die Schauspielerin und Sängerin findet die Kleinbühne «umwerfend». Mehr...

«Ein Gymnasium hinterlässt Spuren in der Standortgemeinde»

Horgen Interview Für den Standortförderer der Region Zimmerberg-Sihltal kann der Entscheid für eine Mittelschule im Bezirk Horgen nicht schnell genug kommen. Das neue Gymi dränge, profitieren werden praktisch alle, sagt er im Interview. Mehr...

«Früher wartete man, bis etwas passiert»

Wochengespräch Markus Oertle hat es mit schweren Gewalttätern zu tun. Antrieb für seine Arbeit ist die Neugier und das Interesse am Leben. Er ist neuer Leitender Staatsanwalt für Gewaltdelikte im Kanton Zürich. Mehr...

«Ich habe mir den Wechsel gründlich überlegt»

Zürich / Wädenswil Der Zürcher Regierungsrat hat Ernst Stocker zum Regierungspräsidenten gewählt. Am Tag der Wahl stand aber sein Wechsel in die Finanzdirektion im Fokus. Mehr...


Richterswil schafft Kommissionen ab

Richterswil Der Gemeinderat Richterswil verzichtet künftig auf die beratende Stimme von sechs ständigen Kommissionen. Diese werden aufgelöst. Mehr...

Eine Parteilose mischt in Horgen den Wahlkampf auf

Horgen Den beiden bisherigen Kandidatinnen für das Horgner Schulpräsidium erwächst neue Konkurrenz. Die parteilose Carla Loretz tritt im zweiten Wahlgang ebenfalls für dieses Amt an. GLP und FDP kommt diese Kandidatur nicht gelegen. Mehr...

Gericht verbietet Handyantenne neben Naturschutzgebiet

Wädenswil/Au Sunrise darf eine Mobilfunkantenne nicht wie geplant bauen. Sie würde das Landschaftsbild der Halbinsel Au stark stören. Mehr...

See-Spital ist neuer Stützpunkt für den Rettungsdienst

Kilchberg Das See-Spital hat seit dem 1. März zwei Stützpunkte für den Rettungsdienst. Neu sind ein Rettungsteam und ein Rettungsfahrzeug in Kilchberg stationiert. Mehr...

Das See-Spital baut einen neuen Trakt für 100 Millionen Franken

Horgen Das See-Spital packt das teuerste Projekt seiner Geschichte an. Für gegen 100 Millionen Franken will es in Horgen einen neuen Spitaltrakt bauen. Damit wird es seine Kubus-Grösse verdoppeln und sein medizinisches Zentrum erneuern. Es schafft aber kein einziges neues Spitalbett. Mehr...

Doch noch genügend Kandidaten für den Gemeinderat Schönenberg

Schönenberg Die Wahlvorschläge für die Schönenberger Behörden stehen: Es zeichnet sich ab, dass im Gemeinderat ruhigere Zeiten anbrechen als nach den letzten Wahlen. Mehr...

Spaziergänger unterschätzen die Gefahren im Wald

Horgen Auch in der Woche nach dem verheerenden Wintersturm «Burglind» werden noch neue Schäden entdeckt. Die Gefahren im Wald sind nach wie vor gross. Trotz Warnungen und Sperrungen betreten aber Spaziergänger gefährliche Zonen. Mehr...

Die Fusion von Horgen und Hirzel ist unter Dach und Fach

Bundesgericht Rechtzeitig auf Ende Jahr erteilt das Bundesgericht der Eingemeindung von Hirzel in Horgen seinen Segen. Es weist die Beschwerde von fünf Gegnern ab. Mehr...

Das Parlament will die Badewiese Seegüetli aufwerten

Wädenswil Der Gemeinderat Wädenswil hat das Budget genehmigt und den Steuerfuss auf 85 Prozent festgesetzt. Für Diskussionen sorgten vor allem die Anträge der vorberatenden Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission. Mehr...

Parteiloser Wädenswiler kandidiert als Stadtpräsident

Wädenswil Der parteilose Bruno Cogliati mischt den Wahlkampf in Wädenswil auf. Der Polit-Neuling kandidiert für den Stadtrat und greift nach dem Sitz des Stadtpräsidenten. Mehr...

Oberstufe senkt den Steuerfuss — Hütten geht dabei aber leer aus

Wädenswil Die Oberstufenschule Wädenswil-Schönenberg-Hütten beantragt erneut eine Senkung des Steuerfusses. Diesmal sinkt der Satz um 2 Prozentpunkte. Mehr...

Kanton sucht Standort für das Gymi-Provisorium

Wädenswil Die ersten Mittelschüler sollen ab Sommer 2020 im Gymnasium Zimmerberg büffeln. Die neue Mittelschule im Au-Park ist dann aber noch nicht gebaut. Der Kanton sucht einen Standort für ein Provisorium, ebenfalls in Wädenswil. Mehr...

Hausärzte finden Notfallpraxis überflüssig

Kilchberg Hausärzte der Zimmerbergregion halten die geplante Notfallpraxis beim See-Spital für unnötig. Das Spital hingegen spricht von einem Versorgungsengpass, der sich anbahne. Mehr...

Zwei Kandidatinnen für einen Schulpflegesitz

Wädenswil Der freie Sitz in der Primarschulpflege ist umkämpft. Nebst der offiziellen Kandidatin der Parteien bewirbt sich auch eine Parteilose für den Sitz. Mehr...

Notfallpatienten können künftig nach Kilchberg ins See-Spital

Kilchberg Am Standort Kilchberg eröffnet das See-Spital nächstes Jahr die erste Walk-in-Praxis im Bezirk Horgen. Patienten mit kleineren Verletzungen und leichten Krankheiten finden dort schnelle ärztliche Hilfe ohne Voranmeldung. Mehr...

Sternenkinder würdig empfangen und verabschieden

Spital Die Baby-Galerie ist die beste Werbung eines Spitals. Doch nicht immer nehmen nach einer Geburt glückliche Eltern ein niedliches Neugeborenes in die Arme. Manchmal herrscht Trauer. Das Neugeborene ist tot – ein Sternenkind. Mehr...

Wädenswil sieht Silberstreifenam Finanzhorizont

Wädenswil Der Stadtrat von Wädenswil beantragt für das nächste Jahr einen gleichbleibenden Steuerfuss von 85 Prozent. Die finanzielle Situation der Stadt habe sich etwas entspannt. Mehr...

Machtkampf spielt sich noch hinter den Kulissen ab

Wädenswil Im Stadtrat von Wädenswil stehen die Zeichen auf Kontinuität: Sechs von sieben Stadtratsmitgliedern treten nächstes Jahr erneut zu den Wahlen an. Die Kräfteverhältnisse werden wohl Bestand haben. Mehr...

Weihnachtsfest in der Sommerhitze

Wädenswil An die Weihnachtsfeier in ihrer Heimat Peru hegt Julia Amrein aus der Au schönste Erinnerungen. Sie feierte mit ihren Eltern und acht Geschwistern jeweils ein besinnliches, frohes Fest. Mehr...

Geht das Schuljahr zu Ende, beginnt für viele ein neuer Abschnitt

Schuljahresende Es gibt Tage in der Kindheit, an die man sich ein Leben lang erinnert. Tage, an denen einen das Glück durchflutet. Mehr...

Kanton soll sich nicht aus der Verantwortung ziehen

Wädenswil Der Wädenswiler EVP-Kantonsrat Johannes Zollinger möchte, dass der Kanton bei einer Gemeindefusion weiterhin Sonderlasten ausgleicht. Einer fusionierten Gemeinde würden sonst Nachteile entstehen. Mehr...

Ein Bergdorf empfängt eine afghanische Flüchtlingsfamilie

Schönenberg Heute trifft in Schönenberg eine Flüchtlingsfamilie mit zwei Kindern ein. Mit viel Engagement und Herzblut haben ein Gemeinderat und viele Helfer dafür gesorgt, dass sie in eine liebevoll eingerichtete Wohnung einziehen kann. Mehr...

Der Zimmerberg ist ein Trüffelparadies

Trüffel An den Flanken des Zimmerbergs gedeihen Trüffeln besonders gut. Dieses Jahr sind die aromatischen schwarzen Knollen noch kostbarer als sonst. Mehr...

Neonazitreffen beschäftigt ein Dorf

Schönenberg Das Neonazi-Konzert vom 1. August wirft über Schönenberg hinaus hohe Wellen. Viele Dorfbewohner sind empört. Der Besitzer des Grundstückes, auf dem das Treffen stattfand, will vom rechtsradikalen Hintergrund nichts gewusst haben. Die Gemeinde stellt ihn zur Rede. Mehr...

Komitee kämpft gegen Gebäuderiegel im Zentrum

Wädenswil Auf dem Gerbeplatz gegenüber dem Bahnhof Wädenswil soll kein Riegel entstehen. Dies will ein Komitee mit Wädenswiler Bürgern erreichen. Es schaltet sich in den Abstimmungskampf ein und bekämpft den stadträtlichen Gegenvorschlag zu einer GLP-Initiative. Mehr...

Freizeitanlage Wädenswil muss sparen und baut Leistungen ab

Wädenswil Der Freizeitanlage Wädenswil fehlen dieses Jahr 100 000 Franken. Deshalb reduziert sie die Öffnungszeiten und schliesst die Spielgruppe. Die Verantwortlichen wünschen, dass ihnen der Kredit von der Stadt nächstes Jahr wieder erhöht wird. Mehr...

Ein versöhnliches Zeichen setzen

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin Ausgabe Horgen, zur Tatsache, dass die Schönenberger Fusionsgegner erneut vor Gericht abgeblitzt sind. Mehr...

Ende gut, alles gut

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin ZSL, zum Entscheid des Bundesgerichtes zur Fusion Horgen / Hirzel. Mehr...

Zwängerei ist jetzt fehl am Platz

Kommentar Mehr...

Gegner zeigen keine Grösse

Kommentar Daniela Haag zur Gemeindebeschwerde gegen die Fusion von Wädenswil, Schönenberg und Hütten. Mehr...

Der Kopf sagt Ja

Kommentar Daniela Haag zur Fusions-Abstimmung vom 21. Mai in Wädenswil, Schönenberg und Hütten. Mehr...

Treten Sie zurück, Herr Meier!

Schönenberg Kommentar Mehr...

«Die SVP muss vom Milliardärs-Image wegkommen»

Gemeindewahlen Die SVP hat bei den Wahlen Federn lassen müssen. Bezirksparteipräsident Marcel Suter will der Partei ein neues Image verpassen und gibt sich zuversichtlich im Hinblick auf die kantonalen Wahlen in einem Jahr. Mehr...

Ex-Tatort-Kommissarin nimmt das Publikum mit auf eine Liederreise

Wädenswil Eva Mattes kommt nach zwei Jahren mit einem neuen Programm in das Theater Ticino zurück. Die Schauspielerin und Sängerin findet die Kleinbühne «umwerfend». Mehr...

«Ein Gymnasium hinterlässt Spuren in der Standortgemeinde»

Horgen Interview Für den Standortförderer der Region Zimmerberg-Sihltal kann der Entscheid für eine Mittelschule im Bezirk Horgen nicht schnell genug kommen. Das neue Gymi dränge, profitieren werden praktisch alle, sagt er im Interview. Mehr...

«Früher wartete man, bis etwas passiert»

Wochengespräch Markus Oertle hat es mit schweren Gewalttätern zu tun. Antrieb für seine Arbeit ist die Neugier und das Interesse am Leben. Er ist neuer Leitender Staatsanwalt für Gewaltdelikte im Kanton Zürich. Mehr...

«Ich habe mir den Wechsel gründlich überlegt»

Zürich / Wädenswil Der Zürcher Regierungsrat hat Ernst Stocker zum Regierungspräsidenten gewählt. Am Tag der Wahl stand aber sein Wechsel in die Finanzdirektion im Fokus. Mehr...

«Ich bin kein Politiker, sondern ein politischer Mensch»

Wädenswil Interview Erich Schärer (SVP) präsidiert für ein Jahr den Gemeinderat Wädenswil. Damit schliesst sich für ihn ein Kreis. Denn er arbeitete schon als Lehrling für das neue Parlament. Dass man sich für das öffentliche Leben engagiert, hat der gebürtige Schönenberger vom Elternhaus mitbekommen. Mehr...

Stichworte

Autoren