Stichwort:: Daniel Hitz

News

SVP will Heizung mit Seewasser prüfen lassen

Kilchberg Mit einer Initiative verlangt die Kilchberger SVP vom Gemeinderat zu prüfen, ob ein Teil der Gebäude mit Seewasser beheizt und gekühlt werden kann. Mehr...

Autobahnbrücken müssen saniert werden

Horgen Die zwei Brücken bei der Horgner Autobahnausfahrt müssen dringend saniert werden. Dies geht nicht ohne Verkehrseinschränkungen. Mehr...

Horgen und Hirzel finden sich am Ende der Fahnenstange

Horgen Der Hirzel gehört seit 2018 zu Horgen. Bis Berglerinnen und Seebuben vollends zusammengeschweisst sind, braucht es Zeit. Gemeinderat Peter Wirth will die Gemeinschaft fördern und zeigt wortwörtlich Flagge – mit einer neuen Fahne. Mehr...

Stadtrat beginnt mit der Planung des Stadthausareals von vorne

Adliswil Der Stadtrat hat eine Interpellation beantwortet, ob er bereits Pläne zum Stadthausareal hat. Konkretes bleibt dabei auf der Strecke. Mehr...

Grüne sind nicht zufrieden mit Gemeinden

Klima Geht es nach der Grünen Partei, unternehmen die Gemeinden im Bezirk Meilen zu wenig, um den CO2-Ausstoss zu senken. Mehr...

Hintergrund

Landverkauf erschweren oder nicht?

Adliswil An einem Podium diskutierten zwei Adliswiler Kantonsräte über die Bodeninitiative, die im Februar zur Abstimmung kommt. Nationalrätin Jacqueline Badran blickte über den Adliswiler Tellerrand hinaus. Mehr...

«Köbi war wie ein Vater für uns»

Horgen Der verstorbene Köbi Kuhn trainierte 1992 den FC Horgen. Er rettete die Mannschaft vor dem Abstieg, indem er sie mit seiner Leidenschaft für den Fussball ansteckte. Damalige Spieler und Freunde erinnern sich. Mehr...

«Die Gleise erzeugen einen infernalisch kreischenden Lärm»

Rüschlikon Anfang September haben die SBB die Gleise zwischen Thalwil und Rüschlikon geschliffen. Seither erzeugen vorbeifahrende Züge einen schrillen Ton. Dies zum Ärger einiger Anwohner wie Fritz Stabinger. Mehr...

Über Horgens Türen und was dahinter liegt

Horgen Das diesjährige Horgner Jahrheft befasst sich mit Türen und Toren in der Gemeinde. Erzählt werden auch jene Geschichten, die sich einst hinter Wohnungstüren, Garagentoren, Weidegattern oder Metallstäben abgespielt haben. Mehr...

Die Adliswiler sollen bei grösseren Landverkäufen mitreden

Adliswil Der Stadtrat hat einen Gegenvorschlag zur Bodeninitiative der SP und der Grünen lanciert. Statt den städtischen Landverkauf einzuschränken, will er grosse Verkäufe in Zukunft an die Urne bringen. Mehr...

Meinung

Jetzt sind Alternativen gefragt

Kommentar Daniel Hitz zur Ablehnung der Parlaments-Initiative in Horgen. Mehr...

Stärken Parlamente die Demokratie im Dorf?

Pro und Contra Die Grösse der Gemeinde ist ein Kriterium, um über ein Parlament nachzudenken. Stellen aber auch die teils absurd tiefen Stimmbeteiligungen an Gemeindeversammlungen die direkte Demokratie in Frage? Mehr...

Horgen und Hirzels Wappentiere zeigen Flagge

Dorfgeflüster Eine Kolumne von Daniel Hitz. Mehr...

Jetzt sind gute Ideen gefragt

Kommentar Redaktor Daniel Hitz zum Kilchberger Feuerwehrdepot-Entscheid. Mehr...

Interview

«Viele Stimmbürger folgten klar den Parteiparolen»

Horgen Der Horgner Politikwissenschaftler Daniel Kübler analysiert die Abstimmung über ein Parlament vom Sonntag und zeigt Wege für die politische Zukunft der grössten Zürcher Versammlungsgemeinde auf. Mehr...

Entmündigung des Volkes oder zeitgemässe Politik?

Horgen Am 17. November stimmen die Horgner über ein Parlament ab. SVP-Vorstandsmitglied Walter Bestel möchte an der Gemeindeversammlung festhalten. Für Alt-Gemeinderat Martin Lauber (SP) ist sie in Horgen nicht mehr tragbar. Mehr...

«Mit Wutbürgern habe ich Mitleid»

Im Gespräch Die reformierte Kilchberger Pfarrerin Sibylle Forrer kämpft in den sozialen Medien unter anderem für Gleichberechtigung und eine Ehe für alle. Für ihr Engagement erhielt sie den «PrixNetzCourage» – aber auch heftige Beleidigungen. Mehr...

«Die Landsgemeinde soll das Interesse für die Politik wecken»

Thalwil Märk Fankhauser (FDP) wird im Juni eine Gemeindeversammlung im Stil einer Landsgemeinde abhalten. Damit will der Gemeindepräsident nicht nur die Stimmberechtigten erreichen. Mehr...


SVP will Heizung mit Seewasser prüfen lassen

Kilchberg Mit einer Initiative verlangt die Kilchberger SVP vom Gemeinderat zu prüfen, ob ein Teil der Gebäude mit Seewasser beheizt und gekühlt werden kann. Mehr...

Autobahnbrücken müssen saniert werden

Horgen Die zwei Brücken bei der Horgner Autobahnausfahrt müssen dringend saniert werden. Dies geht nicht ohne Verkehrseinschränkungen. Mehr...

Horgen und Hirzel finden sich am Ende der Fahnenstange

Horgen Der Hirzel gehört seit 2018 zu Horgen. Bis Berglerinnen und Seebuben vollends zusammengeschweisst sind, braucht es Zeit. Gemeinderat Peter Wirth will die Gemeinschaft fördern und zeigt wortwörtlich Flagge – mit einer neuen Fahne. Mehr...

Stadtrat beginnt mit der Planung des Stadthausareals von vorne

Adliswil Der Stadtrat hat eine Interpellation beantwortet, ob er bereits Pläne zum Stadthausareal hat. Konkretes bleibt dabei auf der Strecke. Mehr...

Grüne sind nicht zufrieden mit Gemeinden

Klima Geht es nach der Grünen Partei, unternehmen die Gemeinden im Bezirk Meilen zu wenig, um den CO2-Ausstoss zu senken. Mehr...

Die Horgner müssen über mehr Plätze in der Tagesschule abstimmen

Horgen Die Schulpflege will die Anzahl Plätze in Tagesschulen verdoppeln. Dafür braucht sie im Februar die Zustimmung des Volkes. Der Gemeinderat unterstützt den Antrag mit einem «ja, aber». Mehr...

Rüschlikon verwirft Pläne für ein schnelleres Internet

Rüschlikon Der Gemeinderat plante seit Jahren ein eigenes Glasfasernetz zu bauen. Nach langen Abklärungen hat er sein Projekt nun aufgegeben. Mehr...

Das Parlament genehmigt das städtische Budget

Adliswil Der Grosse Gemeinderat befand am Mittwoch über die Finanzen des nächsten Jahres. Zu reden gab jedoch vor allem die geplante Steuererhöhung im Jahr 2021. Mehr...

Horgner erteilen Grossüberbauung und Steuererhöhung ihren Segen

Horgen Der Gestaltungsplan Heerenrainli im Hirzel und das Budget waren nur zwei von sechs Traktanden an der Gemeindeversammlung. Alle Abstimmungen im Überblick. Mehr...

Reformierte planen ihre Zukunft mit neuem Präsidenten

Horgen Die Reformierten haben eine Umfrage durchgeführt, ob und wie sich die Kirche wandeln soll. Eine Veränderung wird es sicherlich im Präsidium geben. Mehr...

See-Spital macht Rückzieher bei umstrittener Praxis

Kilchberg Vor eineinhalb Jahren hat das See-Spital eine eigene Praxis mit hausärztlichen Sprechstunden eröffnet. Ein Projekt das Hausärzte stark kritisieren. Mehr...

Horgen lehnt ein Parlament klar ab

Horgen Die Horgner wollen kein Parlament, sondern an ihrer Gemeindeversammlung festhalten. Erste Forderungen, dass sich am aktuellen System trotzdem etwas ändern soll, wurden aber bereits laut. Mehr...

Millionenkredit für Strassen im Arn deutlich angenommen

Horgen Das Quartier Arn wird 2020 für ein halbes Jahr zur Baustelle. Mehr...

Preise für Wohneigentum am See erreichen neuen Höchststand

Immobilien Wer heute ein Einfamilienhaus in den Bezirken Horgen oder Meilen kaufen will, muss doppelt so viel dafür bezahlen wie vor 15 Jahren. Das zeigt eine Auswertung der ZKB. Konsequenzen hat dies vor allem für junge Familien. Mehr...

Gemeinderat will die Strassen im Horgner Arn auf Vordermann bringen

Horgen Die Strassen im Arn sollen sicherer für Fussgänger gemacht werden. Das Projekt, über das die Horgner am 17. November abstimmen, stösst wegen der Kosten auf Kritik. Mehr...

Landverkauf erschweren oder nicht?

Adliswil An einem Podium diskutierten zwei Adliswiler Kantonsräte über die Bodeninitiative, die im Februar zur Abstimmung kommt. Nationalrätin Jacqueline Badran blickte über den Adliswiler Tellerrand hinaus. Mehr...

«Köbi war wie ein Vater für uns»

Horgen Der verstorbene Köbi Kuhn trainierte 1992 den FC Horgen. Er rettete die Mannschaft vor dem Abstieg, indem er sie mit seiner Leidenschaft für den Fussball ansteckte. Damalige Spieler und Freunde erinnern sich. Mehr...

«Die Gleise erzeugen einen infernalisch kreischenden Lärm»

Rüschlikon Anfang September haben die SBB die Gleise zwischen Thalwil und Rüschlikon geschliffen. Seither erzeugen vorbeifahrende Züge einen schrillen Ton. Dies zum Ärger einiger Anwohner wie Fritz Stabinger. Mehr...

Über Horgens Türen und was dahinter liegt

Horgen Das diesjährige Horgner Jahrheft befasst sich mit Türen und Toren in der Gemeinde. Erzählt werden auch jene Geschichten, die sich einst hinter Wohnungstüren, Garagentoren, Weidegattern oder Metallstäben abgespielt haben. Mehr...

Die Adliswiler sollen bei grösseren Landverkäufen mitreden

Adliswil Der Stadtrat hat einen Gegenvorschlag zur Bodeninitiative der SP und der Grünen lanciert. Statt den städtischen Landverkauf einzuschränken, will er grosse Verkäufe in Zukunft an die Urne bringen. Mehr...

Die Schweiz muss gelernt sein

Integration Während eines Jahres begleitet die ZSZ zwei Flüchtlinge bei ihrer Integrationsvorlehre. Der dritte Teil der Serie gibt Einblick in ihren Schulalltag. Mehr...

5G-Antennen erreichen den Zürichsee

Das 5G-Netz breitet sich immer schneller über die Schweiz aus. Auch rund um den Zürichsee strahlen bereits die ersten Antennen. Das sorgt auch für Skepsis und Kritik. Mehr...

Bahnschranke in Wädenswil wird für kleinen Zirkus unüberwindbar

Wädenswil Der Minicirc gastiert seit 20 Jahren auf dem Seeplatz. Die Künstler mussten jeweils mit Wagen und Zirkusschwein die Gleise überqueren. Neue Sicherheitsauflagen verunmöglichen das in Zukunft. Mehr...

Vier Kandidaten buhlen um einen Sitz in der Sozialbehörde

Horgen Der freigewordene Sitz in der Sozialbehörde Horgen ist begehrt. Gleich vier Bewerber haben sich gemeldet - ein Überblick. Mehr...

Richterswil nimmt Abschied von seinem Dorfchronisten

Richterswil Der Historiker, Autor, Liedermacher und Journalist Hans Peter Treichler ist im Januar verstorben. Am Freitag hat eine Erinnerungslesung aus seinem bisher unveröffentlichten Werk stattgefunden. Mehr...

Letzte Hoffnung für Biker und Reiter ist versiegt

Kantonsrat Seit dem 1. Januar ist die Bachtelenstrasse im Sihlwald für Biker und Reiter gesperrt. Mit einem Postulat wollten drei Kantonsräte die dauerhafte Schliessung verhindern – ohne Erfolg. Mehr...

Infografik

Die Gefahren des Winters lauern auf den Strassen

Unfälle Der Winter bringt kürzere Tage und längere Nächte. Damit erhöhen sich auch die Gefahren für Fussgänger und Autofahrer. Zu Unfällen kommt es aber auch in helleren Monaten. Die Anzahl an Verkehrsunfällen unterscheidet sich je nach Seegemeinde. Eine Übersicht. Mehr...

Diese Seegemeinden erhalten schnelleres Internet

Glasfasernetz Highspeed-Internet für alle: Die Swisscom will bis 2021 in allen Gemeinden das Glasfasernetz ausbauen. Vor allem im Bezirk Horgen klaffen derzeit noch einige Glasfaser-Lücken. Mehr...

Wie Senioren in einer WG ihren Lebensabend verbringen

Samstagern ln der Wohngruppe Drei Eichen leben elf Senioren zusammen. Dieses Jahr wurde ihre Wohnung renoviert und wurden Besuchszeiten eingeführt. Die Pfleger ziehen eine Bilanz. Mehr...

Anwohner nehmen Gestaltungsplan weiter unter Beschuss

Horgen Die letzte Horgner Gemeindeversammlung in diesem Jahr ist vorbei. Deren Nachbeben noch nicht. Ein Stimmrechtsrekurs gegen die Abstimmung über den privaten Gestaltungsplan Ebnet wurde nach der Versammlung eingereicht. Der Vorwurf: Falschinformationen seitens Gemeinderat. Mehr...

Jetzt sind Alternativen gefragt

Kommentar Daniel Hitz zur Ablehnung der Parlaments-Initiative in Horgen. Mehr...

Stärken Parlamente die Demokratie im Dorf?

Pro und Contra Die Grösse der Gemeinde ist ein Kriterium, um über ein Parlament nachzudenken. Stellen aber auch die teils absurd tiefen Stimmbeteiligungen an Gemeindeversammlungen die direkte Demokratie in Frage? Mehr...

Horgen und Hirzels Wappentiere zeigen Flagge

Dorfgeflüster Eine Kolumne von Daniel Hitz. Mehr...

Jetzt sind gute Ideen gefragt

Kommentar Redaktor Daniel Hitz zum Kilchberger Feuerwehrdepot-Entscheid. Mehr...

«Viele Stimmbürger folgten klar den Parteiparolen»

Horgen Der Horgner Politikwissenschaftler Daniel Kübler analysiert die Abstimmung über ein Parlament vom Sonntag und zeigt Wege für die politische Zukunft der grössten Zürcher Versammlungsgemeinde auf. Mehr...

Entmündigung des Volkes oder zeitgemässe Politik?

Horgen Am 17. November stimmen die Horgner über ein Parlament ab. SVP-Vorstandsmitglied Walter Bestel möchte an der Gemeindeversammlung festhalten. Für Alt-Gemeinderat Martin Lauber (SP) ist sie in Horgen nicht mehr tragbar. Mehr...

«Mit Wutbürgern habe ich Mitleid»

Im Gespräch Die reformierte Kilchberger Pfarrerin Sibylle Forrer kämpft in den sozialen Medien unter anderem für Gleichberechtigung und eine Ehe für alle. Für ihr Engagement erhielt sie den «PrixNetzCourage» – aber auch heftige Beleidigungen. Mehr...

«Die Landsgemeinde soll das Interesse für die Politik wecken»

Thalwil Märk Fankhauser (FDP) wird im Juni eine Gemeindeversammlung im Stil einer Landsgemeinde abhalten. Damit will der Gemeindepräsident nicht nur die Stimmberechtigten erreichen. Mehr...

Stichworte

Autoren