Stichwort:: Andrea Schmider

News

Hitzige Debatte um unsichere Strassenüberquerung

Kilchberg Nicht nur der Steuerfuss war an der Kilchberger Gemeindeversammlung umstritten. Auch der als gefährlich geltende Abschnitt der Hornhaldenstrasse führte zu emotionalen Voten. Mehr...

Ein umstrittenes Steuergeschenk an die Kilchberger

Kilchberg Selten zog eine Gemeindeversammlung in Kilchberg so viele Stimmbürger an. 239 Kilchberger debattierten hitzig über die Senkung des Steuerfusses auf rekordverdächtige 72 Prozent. Mehr...

Ärger an der Gemeindegrenze

Kilchberg/Adliswil Die FDP Kilchberg geht gegen ein angedachtes Industriequartier in Adliswil auf die Barrikaden. Die Kritik: Adliswil wolle damit einfach Lärm und Verkehr der Kilchberger Bevölkerung aufbürden. Nur: Der Plan ist erst rein hypothetisch, erinnert der Adliswiler Stadtrat. Mehr...

Kampfwahl um Horgner Schulpräsidium

Horgen Nach der FDP schickt nun auch die SVP Horgen eine Kandidatin ins Rennen um das Schulpräsidium. Es kommt zur Kampfwahl zwischen einer Kommunikations- und einer Unternehmensberaterin. Mehr...

Zitterpartie um Eingemeindung

Hirzel Einen Plan B gibt es nicht. Doch am jetzigen Zeitplan wird geschraubt: Um eine Eingemeindung von Hirzel auf den 1. Januar 2018 trotz Bundesgerichtsverfahren noch realisieren zu können, reizt Horgen den Zeitplan bis zum Äussersten aus. Mehr...

Hintergrund

Video

Unverhofft zum Schlagerstar

Samstagern Vom Chränzli des Gemischten Chors Samstagern mit Vollgas zum Alpen Grand Prix: Sari Leuthold ist ein aufgehender Stern am Schweizer Schlagerhimmel. Davor hat sie die Musik, die sie nun selbst singt, kaum gehört. Mehr...

In Horgen entsteht ein Zentrum für Schlafprobleme

Schlaf Das Seespital Horgen plant, auf Anfang 2018 ein ­Zentrum für Schlafmedizin ins Leben zu rufen. Diverse Ursachen für Insomnie können künftig am linken Seeufer kuriert werden. Mehr...

Stocker hält Einzug in die Ahnengalerie

Wädenswil Regierungsrat Ernst Stocker (SVP) hat gestern sein Porträt für die Ahnengalerie enthüllt. Die Züge des Wädenswilers hat der Oberriedner Künstler Robert Honegger auf Leinwand gebannt. Mehr...

Zwischen Romantik und Tod

Horgen Arno Camenisch muss man hören. Denn der Poet ist auch ein Performer. In Horgen hat er aus seinem düsteren und zugleich abgrundtief komischen Roman «Die Kur» gelesen. Mehr...

Der Wolf geht bald um im Sihlwald

Langnau Das Freilichttheater im Sihlwald verspricht diesen Sommer Spannung und Spektakel. Die Schauspielcrew um Peter Niklaus Steiner wagt eine Premiere: Zum ersten Mal zeigt sie mit dem Stück «Der Wolf im Sihlwald» eine Uraufführung. Mehr...

Interview

«Ich bin ein Mensch, der das Risiko sucht»

Horgen Auf ihn treffe das Image «harte Schale, weicher Kern» zu wie die Faust aufs Auge. Als ehemaliger Bad Boy mit einer romantischen Seite – so präsentiert sich der neue Bachelor der Datingshow auf 3plus, der Horgner «Seebueb» Joel Herger. Er spricht mit uns über Fäuste, Flirten und Frischfleisch. Mehr...

«Neue Strategien sind bei der Alterspflege dringend nötig»

Horgen Der Horgner Gemeinderat will gemeindeeigene Pflegeheime privatisieren. Hans-Peter Brunner (FDP), Vorsteher Soziales, nimmt Stellung zur Kritik der SP und erklärt, wie die Gemeinde vom Kurswechsel profitieren könnte. Mehr...

«Wir setzen kleine, feine Highlights im Jubiläumsprogramm»

Thalwil Im Kulturraum Thalwil bricht dieses Wochenende die neue Saison an. Eine Jubiläumssaison. Geschäftsleiter Jan von Rennenkampff freut sich auf neue Formate wie Leseabende auf dem Dach und kabarettistische Leckerbissen. Mehr...

Die Liebe in Zeiten der Krise

Langnau am Albis Der Langnauer Jan Gassmann begleitete für den Film «Europe, she loves» vier Paare an den Rändern Europas. Am Samstag ist der Regisseur zu Gast bei einer Podiumsdiskussion in Langnau. Mehr...

«Aalglatte Helden interessieren mich nicht»

Erlenbach Interview Ende März kommt der neue Film des Erlenbacher Regisseurs Tobias Nölle in die Kinos. «Aloys» ist eine magische Reise durch Traum und Wirklichkeit. Der Film wurde an der Berlinale ausgezeichnet. Mehr...


Hitzige Debatte um unsichere Strassenüberquerung

Kilchberg Nicht nur der Steuerfuss war an der Kilchberger Gemeindeversammlung umstritten. Auch der als gefährlich geltende Abschnitt der Hornhaldenstrasse führte zu emotionalen Voten. Mehr...

Ein umstrittenes Steuergeschenk an die Kilchberger

Kilchberg Selten zog eine Gemeindeversammlung in Kilchberg so viele Stimmbürger an. 239 Kilchberger debattierten hitzig über die Senkung des Steuerfusses auf rekordverdächtige 72 Prozent. Mehr...

Ärger an der Gemeindegrenze

Kilchberg/Adliswil Die FDP Kilchberg geht gegen ein angedachtes Industriequartier in Adliswil auf die Barrikaden. Die Kritik: Adliswil wolle damit einfach Lärm und Verkehr der Kilchberger Bevölkerung aufbürden. Nur: Der Plan ist erst rein hypothetisch, erinnert der Adliswiler Stadtrat. Mehr...

Kampfwahl um Horgner Schulpräsidium

Horgen Nach der FDP schickt nun auch die SVP Horgen eine Kandidatin ins Rennen um das Schulpräsidium. Es kommt zur Kampfwahl zwischen einer Kommunikations- und einer Unternehmensberaterin. Mehr...

Zitterpartie um Eingemeindung

Hirzel Einen Plan B gibt es nicht. Doch am jetzigen Zeitplan wird geschraubt: Um eine Eingemeindung von Hirzel auf den 1. Januar 2018 trotz Bundesgerichtsverfahren noch realisieren zu können, reizt Horgen den Zeitplan bis zum Äussersten aus. Mehr...

569 Unterschriften gegen «Sparwut»

Wädenswil Innert kurzer Zeit hat die SP Wädenswil über 500 Unterschriften gegen den Leistungsabbau gesammelt. Vier Jahre des Sparens seien genug, lautet der Tenor der SP-Petition. Um noch vor der Budgetdebatte ein Zeichen zu setzen, überreichten drei SP-Gemeinderätinnen die Petition dem Stadtrat. Mehr...

Politiker geben Gas, Fusionsgegner ziehen die Handbremse

Hirzel Der Hirzler Fusionskrimi spitzt sich weiter zu. Bald wird die Eingemeindung die letzte politische Hürde passieren. Fast zeitgleich bringen die Gegner den engen Zeitplan mit einem neuen Gesuch ins Wanken. Mehr...

Adliswiler Stadtrat besuchte Notunterkunft

Adliswil Ein EVP-Politiker wollte Missstände im Asylwesen aufdecken. Der Adliswiler Stadtrat hat die Notunterkunft des Kantons daraufhin besucht und nimmt jetzt Stellung zur Kritik. Mehr...

Fusionstheater: Vorhang auf für den Regierungsrat

Fusion Die Fusionsstreitigkeiten im Bezirk sind auf dem kantonalen Parkett angekommen. Der Regierungsrat muss Fragen zu Kosten und weiteren gravierenden Konsequenzen beantworten. Mehr...

Hirzler Fusionskritiker ziehen vors Bundesgericht

Horgen/Hirzel Das höchste Gericht der Schweiz befasst sich mit der Fusion von Hirzel / Horgen. Die vor Bundesgericht hängige Beschwerde dürfte aber die Fusion kaum mehr verhindern können. Mehr...

Ein Landverkauf spaltet das Parlament

Adliswil Der Stadtrat will ein Grundstück neben dem Friedhof verkaufen. Der linke Flügel des Parlaments verlangt stattdessen eine Abgabe im Baurecht. Am Mittwoch diskutiert der Rat über den Landverkauf. Mehr...

Video

Paukenschlag: Fusion muss um ein Jahr verschoben werden

Wädenswil Wädenswil, Hütten und Schönenberg werden sich nicht wie geplant auf Anfang 2018 zusammenschliessen können. Die hängige Gemeindebeschwerde macht eine termingerechte Umsetzung des Urnenentscheids unrealistisch. Mehr...

Rechtliches Pingpong im Hirzler Fusionsstreit spitzt sich zu

Hirzel Der Bezirksrat lehnt den Stimmrechtsrekurs von Hirzler Fusionskritikern erneut klar ab. Doch nach wie vor steht die Fusion von Horgen und Hirzel auf tönernen Füssen. Unklar ist noch, ob die Rekurrenten das Urteil weiterziehen. Und die Zeit drängt — der anvisierte Termin zur Eingemeindung rückt immer näher. Mehr...

Ein druckreifer Ausflug

Adliswil Schwarz auf weiss: Der Ratsausflug führt die ­Adliswiler Parlamentarier am Freitag in die grösste Zeitungsdruckerei der Schweiz. Unter anderem – denn der neue Ratspräsident Urs Künzler hat ein dichtes Programm vorbereitet. Mehr...

Hirzler Fusionskritikern geht der Schnauf aus

Hirzel Zweimal sind die Hirzler Fusionskritiker mit ihrer Gemeindebeschwerde vor Gericht schon abgeblitzt. Die IG Hirzel kündigte zuvor zwar an, sie wolle damit bis vor Bundesgericht ziehen. Doch das hängt noch in der Schwebe. Denn der letzte Beschwerdeführer mag nicht alleine weiter kämpfen. Der soziale Druck sei zu gross geworden. Mehr...

Video

Unverhofft zum Schlagerstar

Samstagern Vom Chränzli des Gemischten Chors Samstagern mit Vollgas zum Alpen Grand Prix: Sari Leuthold ist ein aufgehender Stern am Schweizer Schlagerhimmel. Davor hat sie die Musik, die sie nun selbst singt, kaum gehört. Mehr...

In Horgen entsteht ein Zentrum für Schlafprobleme

Schlaf Das Seespital Horgen plant, auf Anfang 2018 ein ­Zentrum für Schlafmedizin ins Leben zu rufen. Diverse Ursachen für Insomnie können künftig am linken Seeufer kuriert werden. Mehr...

Stocker hält Einzug in die Ahnengalerie

Wädenswil Regierungsrat Ernst Stocker (SVP) hat gestern sein Porträt für die Ahnengalerie enthüllt. Die Züge des Wädenswilers hat der Oberriedner Künstler Robert Honegger auf Leinwand gebannt. Mehr...

Zwischen Romantik und Tod

Horgen Arno Camenisch muss man hören. Denn der Poet ist auch ein Performer. In Horgen hat er aus seinem düsteren und zugleich abgrundtief komischen Roman «Die Kur» gelesen. Mehr...

Der Wolf geht bald um im Sihlwald

Langnau Das Freilichttheater im Sihlwald verspricht diesen Sommer Spannung und Spektakel. Die Schauspielcrew um Peter Niklaus Steiner wagt eine Premiere: Zum ersten Mal zeigt sie mit dem Stück «Der Wolf im Sihlwald» eine Uraufführung. Mehr...

Tibeterin singt Mundart mit Dementen

Horgen In der Stiftung Amalie Widmer etabliert sich Gesang als neue Behandlungsmethode für Menschen mit Demenz. Die tibetische Pflegerin Degkyi Matsang lernt intensiv Deutsch, um mit den Patienten Mundartlieder singen zu können. Mehr...

«Die Schweizer Nähe zu Tibet wird vertuscht»

Wädenswil Interview Die Tibeterin Migmar Dhakyel fährt am Sonntag nach Bern, um gegen den Staatsbesuch von Xi Jinping zu demonstrieren. Mehr...

Die Nummer 25 im Kantonsrat ist neu besetzt

Wädenswil Der Wädenswiler Tobias Mani hat am Montag sein Amtsgelöbnis als Kantonsrat abgelegt. Sein erster Tag im Kantonsrat führten dem alt Gemeinderat grosse Unterschiede zu kommunalen Sitzungen vor Augen. Mehr...

«Die Arbeit im Kantonsrat ist mir keineswegs verleidet»

Wädenswil Nach zwölf Jahren verabschiedet sich der Wädenswiler EVP-Politiker Johannes Zollinger aus dem Kantonsrat. Er blickt auf eine bewegte Zeit zurück, in der er im Bereich Schule vieles in Gang setzte — und doch immer die Ruhe selbst blieb. Mehr...

Mehr Wände für Kreationen sind gefragt

Thalwil Längst ist die Kunst im öffentlichen Raum aus ihrem subkulturellen Schattendasein herausgetreten. Dennoch sieht man am linken Seeufer mehr kahle Wände als bunte – ­obwohl es an Talent nicht mangelt. Vier Künstler stellen sich vor. Mehr...

Zwist um die Zukunft der Hirzler Schule geht in die nächste Runde

Hirzel Die Hirzler äussern Kritik an der Einführung des Horgner Schulsystems auf der Primarstufe. Im Anschluss an die Gemeindeversammlung wurden Bedenken laut wegen des Clübli-Systems. Mehr...

Erlenbacher erachtet Merkwürdiges als «merk würdig»

Erlenbach Texter Stefan Weber-Aich nimmt mit seinem ­neuen Buch «Wahriationen» die dadaistische Tradition auf, Bestehendes zu hinterfragen. Die Veröffent­lichung fällt passend auf das 100-Jahr-Dada-Jubiläum. Mehr...

Viele neue Wohnungen in Seenähe bleiben ohne Mieter

Männedorf In der neu gebauten Siedlung Seestern in Männedorf stehen zahlreiche Wohnungen noch immer leer. Dies, obwohl neuen Mietern sogar eine Entschädigung für den Umzug angeboten wird. Mehr...

«Ich bin ein Mensch, der das Risiko sucht»

Horgen Auf ihn treffe das Image «harte Schale, weicher Kern» zu wie die Faust aufs Auge. Als ehemaliger Bad Boy mit einer romantischen Seite – so präsentiert sich der neue Bachelor der Datingshow auf 3plus, der Horgner «Seebueb» Joel Herger. Er spricht mit uns über Fäuste, Flirten und Frischfleisch. Mehr...

«Neue Strategien sind bei der Alterspflege dringend nötig»

Horgen Der Horgner Gemeinderat will gemeindeeigene Pflegeheime privatisieren. Hans-Peter Brunner (FDP), Vorsteher Soziales, nimmt Stellung zur Kritik der SP und erklärt, wie die Gemeinde vom Kurswechsel profitieren könnte. Mehr...

«Wir setzen kleine, feine Highlights im Jubiläumsprogramm»

Thalwil Im Kulturraum Thalwil bricht dieses Wochenende die neue Saison an. Eine Jubiläumssaison. Geschäftsleiter Jan von Rennenkampff freut sich auf neue Formate wie Leseabende auf dem Dach und kabarettistische Leckerbissen. Mehr...

Die Liebe in Zeiten der Krise

Langnau am Albis Der Langnauer Jan Gassmann begleitete für den Film «Europe, she loves» vier Paare an den Rändern Europas. Am Samstag ist der Regisseur zu Gast bei einer Podiumsdiskussion in Langnau. Mehr...

«Aalglatte Helden interessieren mich nicht»

Erlenbach Interview Ende März kommt der neue Film des Erlenbacher Regisseurs Tobias Nölle in die Kinos. «Aloys» ist eine magische Reise durch Traum und Wirklichkeit. Der Film wurde an der Berlinale ausgezeichnet. Mehr...

«Ich möchte in die Fussstapfen von Céline Dion treten»

Meilen Interview Eine Meilemerin mit kanadischen Wurzeln könnte die Schweiz am Eurovision Song Contest 2016 vertreten. Wie Rykka sich auf das Abenteuer vorbereitet und weshalb sie nach Meilen zog, verrät sie im Interview. Mehr...

Stichworte

Autoren