Zum Hauptinhalt springen

NLB-Team von Handball Stäfa rüstet sichStäfner treten in vier Testspielen gegen NLA-Clubs an

Bis zum Start der NLB-Saison 2020/21 am ersten September-Wochenende absolvieren die Gelbschwarzen viele Trainingseinheiten und sammeln in mindestens acht Vorbereitungspartien Spielpraxis.

Darf seinen Spielern wieder ganz nah kommen und Anweisungen geben: Philipp Seitle, Coach Stäfner NLB-Teams, ist froh, dass im Training wieder Normalität herrscht.
Darf seinen Spielern wieder ganz nah kommen und Anweisungen geben: Philipp Seitle, Coach Stäfner NLB-Teams, ist froh, dass im Training wieder Normalität herrscht.
Foto: André Springer

Seit Montag kann das NLB-Team von Handball Stäfa endlich richtig trainieren. Körperkontakt ist in den vier wöchentlichen Einheiten wieder erlaubt. In den vier Wochen davor hatte sich die Equipe von Philipp Seitle bloss in Fünfergruppen und mit Abstand in der Halle bewegen dürfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.