Zum Hauptinhalt springen

Neue Planungszone in WädenswilStadt will voreiliges Bauen in der Hinteren Rüti verhindern

Im Gebiet nahe der Autobahn in Wädenswil wird viel gebaut. Um ihre eigenen Pläne zu schützen, will die Stadt nun eine Planungszone einrichten, die Bauarbeiten einschränkt.

Die Stadt Wädenswil will sich mit einer Planungszone Zeit verschaffen, um zu prüfen,  was auf dieser Wiese oberhalb des Zürisee-Centers zu liegen kommen könnte.
Die Stadt Wädenswil will sich mit einer Planungszone Zeit verschaffen, um zu prüfen, was auf dieser Wiese oberhalb des Zürisee-Centers zu liegen kommen könnte.
Archivfoto: Moritz Hager

Wenn es nach der Stadt Wädenswil geht, soll im Gebiet Hintere Rüti/Neubüel vorerst nicht gebaut werden. Deshalb hat sie bei der Baudirektion des Kantons Zürich beantragt, dass für mehrere Grundstücke im genannten Gebiet und die Dauer von drei Jahren eine Planungszone errichtet wird. Die Baudirektion hat diese nun festgesetzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.