Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bahnbauer mit hohen ZielenStadler Rail will bis Ende Jahr Corona-Rückstand aufholen

Stadler Rail-Chef Peter Spuhler will bis Ende 2021 die pandemiebedingten Verzögerungen wettgemacht haben.

Trotz hohem Auftragsbestand nicht überall ausgelastet

Suche nach CEO läuft

SDA/fal

7 Kommentare
Sortieren nach:
    A.Keller

    @Herbert Berger

    Peter Spuhler hat sich in Interviews kritisch zu den Machenschaften von Lukaschenko geäussert. Verständlicherweise hat er aber auch gesagt, wenn man sich aus jedem Land zurückziehen würde, dass politisch irgendwie nicht der Norm folgt, dann hat man auch irgendwann eine rote Linie für die eigene Firma überschritten. Wichtig ist, dass die Dienstleistung von Stadler Rail in Belarus zur positiven Entwicklung der belarussischen Bevölkerung beiträgt. So gedacht, dürften wir ja auch keine Ware mehr aus China etc. kaufen, da wir nicht wissen, unter welchen Bedingungen diese Waren hergestellt wurden.