Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zenhäusern verpasst das Podest haarscharf

Strahlende zwei Meter: Ramon Zenhäusern fährt im Slalom von Wengen auf den vierten Rang. Nur neun Hundertstel fehlen ihm aufs Podest.
Nach dem ersten Lauf liegt Zenhäusern als bester Schweizer auf dem sechsten Platz.
Der Sieger heisst einmal mehr Marcel Hirscher. Es ist sein fünfter Sieg in Folge - bei sechs Rennen.
1 / 5

Neun Hundertstel fehlen

Hirscher schliesst Lücke

Kristoffersen weiter ohne Sieg

SDA