Zum Hauptinhalt springen

YB bis zur Winterpause ohne Hoarau

Die Young Boys müssen bis zur Winterpause auf Guillaume Hoarau verzichten. Der Franzose verletzt sich am Donnerstag im Training.

Guillaume Hoarau wird erst 2016 wieder in der Super League spielen
Guillaume Hoarau wird erst 2016 wieder in der Super League spielen
Keystone

Das Pech bleibt dem 31-Jährigen erhalten. Erst am Sonntag war er beim 1:0-Sieg im Berner Derby gegen Thun von einer längeren Verletzungspause ins Team zurückgekehrt und zu einem kurzen Einsatz (ab 82.) gekommen. Nun erlitt er im Training erneut eine Verletzung an den Adduktoren und wird laut einem Tweet des aktuellen Tabellen-Dritten erst nach der Winterpause wieder zum Einsatz kommen. Hoarau bestritt bisher vier Saisonspiele für YB und erzielte dabei einen Treffer.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch