Zum Hauptinhalt springen

Xhaka und Lichtsteiner im illustren Top-100-Ranking

Die Londoner Zeitung "Daily Mail" veröffentlicht eine exquisite Liste von 100 Top-Spielern der globalen Fussball-Szene. Angeführt wird das Ranking von Cristiano Ronaldo vor Lionel Messi.

Berücksichtigt wurden von der Journalisten-Jury auch zwei Schweizer Nationalspieler: Arsenal-Professional Granit Xhaka (57.) und Juventus-Verteidiger Stephan Lichtsteiner (94.). Der fünffache italienische Champion reagierte erfreut auf das Wahlergebnis und spricht gegenüber der Nachrichtenagentur sda von einer "riesigen Ehre und einem weiteren persönlichen Erfolg". Lediglich 20 namhafte Abwehrspezialisten, unter ihnen diverse Welt- und Europameister, schafften bei den britischen Experten den Cut.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch