Di Maria brilliert im «Classique»

Guerdat Zweiter in 's-Hertogenbosch +++ La Chaux-de-Fonds im Jubiläumsjahr auf Finalkurs +++ Wacker Thun zum sechsten Mal Cupsieger +++ Curlerinnen unterliegen Olympiasieger Schweden +++

Angel Di Maria feiert seinen zweiten Treffer des Abends. (Bild: Christophe Ena/Keystone)

Angel Di Maria feiert seinen zweiten Treffer des Abends. (Bild: Christophe Ena/Keystone) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(red/sda)

Erstellt: 17.03.2019, 12:39 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Artikel zum Thema

«Was geschah, bedaure ich massiv»

Video Roger Federer trauert nach dem Aus gegen Tsitsipas seinen zwölf verpassten Breakbällen nach. Überraschend früh kündigt er nun aber die Teilnahme in Paris an. Mehr...

«Beat ist auf dieser Piste eine Macht»

Video Wer gewinnt die Lauberhorn-Abfahrt? Topfavorit Beat Feuz schätzt seine Konkurrenten ein. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!