Zum Hauptinhalt springen

Wehrlein wird Stammfahrer bei Manor

Der 21-jährige Deutsche Pascal Wehrlein, jüngster Champion in der DTM, wird Formel-1-Stammfahrer bei Manor. Dies bestätigte der britische Rennstall, der mit Mercedes-Antrieb fährt.

Wehrlein war im vergangenen Jahr Ersatzfahrer bei Mercedes gewesen und durfte auch für Force India Testfahrten bestreiten. "Ein Traum hat sich erfüllt. Seit ich als Sechsjähriger meinen ersten Grand Prix besuchte, wollte ich Formel-1-Pilot werden", wurde Wehrlein auf "autobild.de" zitiert. Wehrlein ist in der diesjährigen Formel-1-WM der vierte deutsche Fahrer neben dem vierfachen Weltmeister Sebastian Vettel (Ferrari), Nico Rosberg (Mercedes) und Nico Hülkenberg (Force India). Die Saison startet am 20. März in Melbourne.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch