Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tom Lüthi in Brünn schwer gestürzt und kurz bewusstlos

Tom Lüthi musste am Samstag nach seinem zweiten Sturz innert fünf Stunden per Helikopter ins Spital nach Brünn geflogen werden (Archivbild)

Lüthi mit Gehirnerschütterung

Keine MotoGP-Tests

Im Qualifying vorne dabei

Pole-Position für Weltmeister Zarco

SDA