Zum Hauptinhalt springen

Tirinzoni nach Siegesserie im Final bezwungen

Die Aarauer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni zeigen erneut ihre Stärke in der Turnierserie der World Tour. Im kanadischen North Battleford lassen sie sich nach fünf Siegen erst im Final schlagen.

Marlene Albrecht, Esther Neuenschwander, Manuela Siegrist und Silvana Tirinzoni vom CC Aarau eliminierten in der Vorrunde drei starke kanadische Teams. In den K.o.-Spielen ab den Viertelfinals besiegten sie unter anderen die EM-Zweiten aus Schweden um Skip Anna Hasselborg.

Im Final gegen die von Casey Scheidegger, einer Curlerin mit Schweizer Vorfahren, angeführten Kanadierinnen aus Lethbridge dominierten die Aarauerinnen ebenfalls. Im 8. und letzten End jedoch liessen sie sich einen Stein zum 4:5 stehlen.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch