Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer brillieren in Levi – Neureuther siegt

Im oberen Teil unterläuft Danile Yule ein grober Fehler. Dennoch kann er den Schaden begrenzen und verliert im ersten Lauf nur 0.72 Sekunden auf die Spitze. (Sonntag, 12. November)
Der Führende des Klassements ist überraschend Dave Ryding aus England, der sich vor Felix Neureuther (+0.14) und Henrik Kristoffersen (+0.18) an die Spitze setzen kann.
Im ersten Lauf überraschte er noch alle. Doch im zweiten Durchgang merkte man, dass der Österreicher noch einen Trainingsrückstand nach seiner Verletzung hat. Dennoch, sein Comeback ist geglückt.
1 / 9

Im Aufwärtstrend

Hirschers Comeback

Levi (FIN). Weltcup Slalom der Männer:

4. Luca Aerni (SUI) 0.54

4. Daniel Yule (SUI) 0.54

6. Loïc Meillard (SUI) 0.71

10. Reto Schmidiger (SUI) 0.93

19. Marc Rochat (SUI) 1.44

24. Ramon Zenhäusern (SUI) 1.69

SDA/var