Zum Hauptinhalt springen

Sagan wird Konkurrent von Nino Schurter

Der Schweizer Medaillen-Anwärter Nino Schurter bekommt in Rio neue Konkurrenz: Strassen-Weltmeister Peter Sagan bestreitet bei den Olympischen Spielen das Mountainbike-Rennen!

Daumen hoch: Peter Sagan wechselt an den Olympischen Spielen von der Strasse ins Gelände
Daumen hoch: Peter Sagan wechselt an den Olympischen Spielen von der Strasse ins Gelände
Keystone

Der Slowake verzichtet auf einen Start auf der Strasse, da ihm der Kurs zu bergig ist. Sagan war einst im Juniorenbereich Mountainbike-Weltmeister, ehe er sich zu einem herausragenden Strassenfahrer entwickelte. Sagan ist berühmt für seine aussergewöhnliche Rad-Beherrschung und gilt bei den Strassenprofis auch als bester Abfahrer der Welt, was ihm im Cross-County-Gelände zugute kommen könnte. Der 26-Jährige nimmt den einzigen slowakischen Startplatz im Mountainbike-Rennen ein, wie das Nationale Olympische Komitee mitteilte.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch