Zum Hauptinhalt springen

Roberto Merhi komplettiert Formel-1-Fahrerfeld

Der Formel-1-Rennstall Manor gibt drei Tage vor dem Trainingsauftakt der neuen Saison in Melbourne seinen zweiten Fahrer bekannt. Roberto Merhi heisst der neue Pilot im Nachfolge-Team von Marussia.

Der 23-jährige spanische Formel-1-Debütant wird bei Manor zusammen mit dem Briten Will Stevens das Duo für diese Saison bilden. Das Team hatte im Februar die Insolvenz in letzter Minute noch abwenden können, nachdem Vorgänger Marussia wegen finanzieller Probleme auf die Teilnahme an den letzten drei Rennen 2014 verzichtet hatte. Merhi, der für Manor 2009 in der Formel-3-Euroserie gefahren war und im letzten Jahr die Formel Renault 3.5 bestritt, wird am Grand Prix von Melbourne am Sonntag der zweite spanische Neuling neben Carlos Sainz im Toro Rosso sein. Merhis Teamkollege Stevens bestritt für den ehemaligen Rennstall Caterham einen WM-Lauf.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch