Zum Hauptinhalt springen

Neuer Trainer, junge Spieler, andere Liga

Wädenswil meldet sein Männer-Team aus der NLA ab, nachdem Nationalspieler Lars Posch seinen Wechsel zu Muttenz mitgeteilt hat.

Trainer Norbert Tofalvi und Eric Glod verabschieden sich mit Wädenswil aus der NLA.
Trainer Norbert Tofalvi und Eric Glod verabschieden sich mit Wädenswil aus der NLA.
Stefan Kleiser

Der TTC Wädenswil stellt in der nächsten Saison kein Team in der höchsten Spielklasse mehr. Nach dem Abstieg der Frauen aus der Nationalliga A hat der Vorstand des Vereins entschieden, auch die Männer-Equipe im Herbst in der Nationalliga B antreten zu lassen. Noch am Samstag und Sonntag hatten Lars Posch, Eric Glod und Oscar Perman die NLA-Playoff-Viertelfinals gegen Meyrin bestritten (siehe Box). Der TTCW begründet den freiwilligen Abstieg gegenüber dem Verband damit, dass es spielertechnisch nicht für eine konkurrenzfähige Mannschaft reiche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.