Zum Hauptinhalt springen

Neoprofi Benjamin Rusch schlägt erneut zu

In seiner ersten Saison als Golfprofi erringt der 25-jährige Thurgauer Benjamin Rusch bereits seinen zweiten Turniersieg. Er triumphiert auf der Pro Golf Tour im österreichischen Haugschlag.

Der im Golfclub Lipperswil spielende Rookie aus Weinfelden hatte im Rahmen der Pro Golf Tour, einem Circuit der dritten Kategorie, auch bereits Anfang März in Dar-es-Salam in Marokko gewonnen. Mit dem neuerlichen Erfolg festigte er seine Position als Nummer 1 der Tour. Am Ende der Saison werden die besten fünf in die Challenge Tour, auf die zweite Turnierstufe, aufsteigen. Die Entscheidung in Niederösterreich fiel sehr knapp. Zuletzt liess Rusch den Berliner Philipp Mejow um einen Schlag hinter sich. Die Basis zum Erfolg legte Rusch mit einer glänzenden 64er-Runde (8 unter Par) am zweiten Tag. Joel Girrbach, ein weiterer vielversprechender Thurgauer Neoprofi, wurde mit vier Schlägen Rückstand Sechster.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch