Zum Hauptinhalt springen

Nadals Forfait, Federer gegen Thiem

Roger Federer weiterhin unaufhaltbar:Der Schweizer zeigt auch gegen den Polen Hurkacz eine sehr konzentrierte Leistung und zieht verdient in den Halbfinal ein.
Für Hubert Hurkacz geht ein Traum in Erfüllung:Noch nie hat der 22-Jährige gegen Federer gespielt.
Dann das Forfait: Der Weltranglistenzweite liess sich während seines Viertelfinals wiederholt am rechten Knie behandeln und erklärte beim Warm-Up vor dem Halbfinal, dass es nicht gehe.
1 / 8

Kann Thiem Federer stoppen?