Zum Hauptinhalt springen

Mandzukic für 19 Millionen Euro von Atletico zu Juventus

Nun ist es definitiv. Der kroatische Stürmer Mario Mandzukic hat beim italienischen Meister Juventus Turin einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

Für den 29-Jährigen bezahlt der Champions-League-Finalist 19 Millionen Euro an dessen Ex-Klub Atletico Madrid. Diese Summe sei in drei Raten bis 2017 zu leisten, gab "Juve" bekannt. Zusätzliche zwei Millionen Euro werden im Erfolgsfall fällig. Mandzukic war im vergangenen Juli von Bayern München für kolportierte 22 Millionen Euro zu Atletico gewechselt. Für die Madrilenen erzielte er in der abgelaufenen Saison der spanischen Meisterschaft in 28 Spielen 12 Tore. In der Champions League traf er in zehn Partien fünfmal.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch