Zum Hauptinhalt springen

Titelverteidigung ist möglich. Julia Jakob-Gross: «Wir sind top vorbereitet.»

Die Richterswilerin startet zweimal an der OL-WM in Norwegen. Über die Langdistanz am Mittwoch.

Die Richterswilerin Julia Jakob-Gross möchte auch aus Norwegen eine WM-Goldmedaille nach Hause bringen.
Die Richterswilerin Julia Jakob-Gross möchte auch aus Norwegen eine WM-Goldmedaille nach Hause bringen.
Heinz Diener

Die Richterswilerin Julia Jakob-Gross gesteht ein, dass sie vor einer WM immer ein wenig nervös sei. Aber auch, dass sie darüber lachen kann. Die Primarlehrerin, die mittlerweile in Zürich-Oerlikon wohnt, startet heute an der Weltmeisterschaft in Norwegen über die Langdistanz. Zwischen 10.30 Uhr und 18.20 Uhr werden die Läuferinnen auf die Strecke geschickt. «Ich werde am Nachmittag starten», klärt die 28-Jährige auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.