Zum Hauptinhalt springen

Staunen, anweisen, vorangehen

Beim SC Horgen ist ein Generationenwechsel im Gang. Es sei eine aufreibende Zeit, sagt Petar Bjelajac. Seit einer Woche steht der 25-Jährige als neuer Teamcaptain noch mehr im Mittelpunkt.

Mit seinen 25 Jahren zählt Petar Bjelajac beim SC Horgen bereits zu den Routiniers. Seit dem Trainingslager in Deutschland ist er zudem Captain.
Mit seinen 25 Jahren zählt Petar Bjelajac beim SC Horgen bereits zu den Routiniers. Seit dem Trainingslager in Deutschland ist er zudem Captain.
André Springer

Müde sei er, meint Petar Bjelajac. Müde vom Trainingslager. Vergangene Woche verbrachten die Horgner fünf Tage in Berlin, um sich für die zweite Hälfte der Nationalliga-A-Meisterschaft fit zu machen. «Bis jetzt war unsere Saison nicht grandios», gesteht der langjährige Nationalspieler, der im linken Rückraum zum Einsatz gelangt. «Unsere Leistungen waren durchzogen. Einmal spielten wir sehr schönes Wasserball, dann beinahe wieder Schülerwasserball.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.