Zum Hauptinhalt springen

Marc-Andrea Hüsler auf dem Centre Court

Am Samstag um circa 12 Uhr spielt der Rüschliker an den Swiss Indoors in Basel auf dem Centre Court.

Marc-Andrea Hüsler wird in Basel sein bestes Tennis zeigen müssen.
Marc-Andrea Hüsler wird in Basel sein bestes Tennis zeigen müssen.
David Baer

Am Samstag um circa 12 Uhr spielt der Rüschliker an den Swiss Indoors in Basel auf dem Centre Court. Der 22-jährige, 1,96 m grosse und 88 kg schwere Rüschliker hat allerdings einen schwierigen Gegner zugelost bekommen. Der Schweizer, der als Nummer 379 der Welt dank einer wild card beim Basler Prestigeanlass dabei ist, trifft auf die Nummer 54 der Welt, den Tunesier Malek Jaziri. Der erfahrene 34-jährige Jaziri ist von den Qualifikanten in Basel als Nummer 2 gesetzt. Sollte Hüsler den Nordafrikaner schlagen, würde er am Sonntag in der zweiten Qualifikationsrunde einem weiteren Widersacher gegenüberstehen. Der Sieger dieser Partie schafft dann den Einzug ins Haupttableau, in die Sechzehntelfinals, die am Montag beginnen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch