Faustball

Jonas perfektes Heimdebüt

In der ersten Heimrunde realisierte der TSV Jona gegen Widnau und Olten zwei wichtige Siege.

Yannick Landolt feiert mit dem TSV Jona in der Heimrunde zwei Siege.

Yannick Landolt feiert mit dem TSV Jona in der Heimrunde zwei Siege. Bild: David Baer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In der ersten Partie des Tages empfingen die Joner Vizemeister Widnau. Dabei zeigten sich die Gastgeber von Beginn an äusserst konzentriert und konnten unterstützt durch eine erneut starke Serviceleistung den Auftaktsatz mit 11:7 für sich entscheiden. Auf der windunterstützten Spielfeldseite bekundete das Heimteam im zweiten Satz jedoch etwas Mühe und musste sich trotz einer zwischenzeitlichen 8:3-Führung doch noch mit 9:11 geschlagen geben. Da sie den Service der Rheintaler immer besser zu lesen und entschärfen vermochten, legten die Joner mit 12:10 wieder vor. Widnau stemmte sich allerdings vehement gegen die drohende Niederlage. Im umkämpften vierten Spielabschnitt hatten die Joner mit 9:11 knapp das Nach­sehen.

Im alles entscheidenden fünften Satz spielten die Gastgeber eine frühe Drei-Punkte-Führung heraus, welche sie bis zum Schluss verteidigten. Dank einer konzentrierten Leistung konnte diese Fünf-Satz-Partie in einer wahren Defensivschlacht zur Freude des Heimpublikums gewonnen werden.

Kein Satzverlust gegen Olten

Widnau rehabilitierte sich danach mit einem 3:1-Sieg über Olten. Im Duell mit den Solothurnern wollten die Joner zeigen, dass sie aus der Niederlage vom vergangenen Jahr die richtigen Lehren gezogen hatten. Dies gelang im ersten Satz auch sehr gut, denn der variantenreiche gegnerische Service wurde gut gelesen und zudem reagierte das Team richtig auf Schwachstellen im eigenen Defensivverbund. Im Gegenzug fand die eigene Angriffsreihe immer wieder Lücken beim TV Olten. Jona liess zwar phasenweise die spielerische Leichtigkeit vermissen, sicherte sich den dritten Saisonsieg aber ohne Satzverlust. (db)

Erstellt: 15.05.2018, 10:06 Uhr

Nationalliga A

Jona - Widnau 3:2 (11:7, 9:11, 12:10, 9:11, 11:7)

Jona - Olten 3:0 (11:6, 11:8, 11:8)

Jona: Baeriswyl, Colombi, Kammer, Krebser, Kuster, Landolt, Parkel.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!