Zum Hauptinhalt springen

«Ich kann mich gut fokussieren»

Beruflich und sportlich trat Paula Gross in die Fussstapfen von Vater und Schwester. Bezüglich Schokoladekonsum ist die bald 22-Jährige aus Richterswil familienintern aber einsame Spitze.

Zeit für ein erfrischendes Getränk in einem Café in der Europaallee hat Studentin Paula Gross zwischen den Vorlesungen an der Pädagogischen Hochschule und dem Training nur selten.
Zeit für ein erfrischendes Getränk in einem Café in der Europaallee hat Studentin Paula Gross zwischen den Vorlesungen an der Pädagogischen Hochschule und dem Training nur selten.
Sabine Rock

Sie haben eine Apfelschorle mit Holunderblüte bestellt. Was mögen Sie daran?Paula Gross: Ich trinke gerne selbst gemachten Holunderblütensirup. Schorle mag ich auch. Die Kombination kannte ich bisher nicht, das hat mich gluschtig gemacht.

Welches ist Ihr Lieblingsgetränk?Als Süssgetränk wähle ich sonst oft Eistee. Das ist zwar nicht so gesund, aber manchmal brauche ich das.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.