Zum Hauptinhalt springen

Gerangel um die Olympischen Spiele

Mit dem Weltcup Lenzerheide wurde die zweite Saisonhälfte eingeläutet. Die Schweizer stehen vor entscheidenden Wochen; im August beginnt die Olympiaqualifikationsphase.

Fabian Giger aus Rieden gibt in den Weltcuprennen – wie hier in Lenzerheide – Vollgas, um sich ein Olympiaticket zu ergattern.
Fabian Giger aus Rieden gibt in den Weltcuprennen – wie hier in Lenzerheide – Vollgas, um sich ein Olympiaticket zu ergattern.
Dominic Duss

Es ist Fluch und Segen zugleich. Die Schweizer Cross-Country-Athleten treiben sich gegenseitig zu Höchstleistungen an. Dafür ist es für sie umso schwieriger, sich einmal im Leben für Olympische Spiele zu qualifizieren und sich vor dem Karrierehighlight nicht zu verheizen. Auch im nächsten Jahr drohen Fahrern Zuschauerrollen, welche sich Chancen ausrechnen dürften, mindestens ein Diplom zu erreichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.