Zum Hauptinhalt springen

Für Bohli fällt der Startschuss in Dubai

Sein Profi-Debüt wird Tom Bohli am 3. Februar am persischen Golf geben. Er startet in Dubai und Katar. Während seiner ersten Saison im BMC Racing Team will der 22-Jährige auch schulisch einen Meilenstein erreichen.

Vom BMC Racing Team wurde Tom Bohli im November unter Vertrag genommen und im Dezember bereits in ein spezielles Licht gerückt.
Vom BMC Racing Team wurde Tom Bohli im November unter Vertrag genommen und im Dezember bereits in ein spezielles Licht gerückt.
Tim De Waele

Seinen 22. Geburtstag feierte Tom Bohli am vergangenen Sonntag im Kreis der Familie in Rieden. Die tiefverschneite Landschaft am Ricken sei zwar schön anzuschauen, für das Training eines Radrennfahrers allerdings nicht ideal, sagt der Neoprofi. Während einer Ausfahrt bildeten sich an seinem Getränkebidon sogar Eiszapfen. Zum Beweis postete der St. Galler ein Bild davon in den sozialen Medien.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.