Zum Hauptinhalt springen

Eine EM als WM-Vorbereitung

Zwei Top-10-Plätze über 1000 und 5000 m strebt Fabio Wyss vom KC Rapperswil-Jona an den Europameisterschaften in Racice (Tsch) an.

Fabio Wyss vom KC Rapperswil-Jona reist heute gut vorbereitet und optimistisch an die Europameisterschaften nach Tschechien.
Fabio Wyss vom KC Rapperswil-Jona reist heute gut vorbereitet und optimistisch an die Europameisterschaften nach Tschechien.
Ronit Shaked

Die Saison 2015 steht ganz im Zeichen der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Denn das Gros der Olympiatickets wird an der WM vom 17. bis 23. August in Mailand vergeben. Entsprechend sind die Planungen der Kanuten auf den Anlass in Italien ausgerichtet. Der EM in Racice kommt eine untergeordnete Bedeutung zu. «Ich starte aus dem Grundlagentraining heraus», sagt Fabio Wyss. Heute Mittwoch reist er nach Tschechien, wo von Freitag bis Sonntag die kontinentalen Titelkämpfe ausgetragen wer­den. Medaillen liegen für den besten Schweizer Kanuten aus­ser Reichweite.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.