Zum Hauptinhalt springen

Alles nochmals, nur diesmal mit einem guten Ende

Adliswil hat den Aufstieg in die Nationalliga A verpasst. Die Rückkehr in die höchste Spielklasse soll im nächsten Frühjahr nachgeholt werden – mit fast demselben Team, aber neuer Verstärkung aus Dänemark.

Milena Schnider bleibt Adliswil mit einer Lizenz-Plus erhalten.
Milena Schnider bleibt Adliswil mit einer Lizenz-Plus erhalten.
André Springer

Hätten die Adliswiler im Aufstiegs-Playoff gegen Lausanne einen Satz mehr gewonnen, dann dürften sie die nächste Saison in der Nationalliga A bestreiten. Nach den zwei Unentschieden von Ende März verharren die Sihltaler aber in der zweithöchsten Spielklasse. Droht nun der Exodus der Besten? Nein. «Die Schweizer Jungs bleiben alle», erklärt Trainer Michael Spühler. Auch Milena Schnider, Flurina Spühler und Marianne Aellen haben fix zugesagt. «Der Stamm der Mannschaft bleibt der gleiche.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.