Leichtathletik

Lea Ammann und die Dreifach-Freude

Nach 13 Jahren ist Meilen zurückgekehrt auf die Landkarte der bedeutenden Schweizer Meetings – die regionalen Aushängeschilder wussten dies zu nutzen.

Mit der aktuellen Steigerung schob sich die erst 17-jährige Siegerin über 800 m, Lea Ammann, in der Schweizer Saisonbestenliste mit 2:07,75 Minuten auf den beachtlichen 8. Zwischenrang vor.

Mit der aktuellen Steigerung schob sich die erst 17-jährige Siegerin über 800 m, Lea Ammann, in der Schweizer Saisonbestenliste mit 2:07,75 Minuten auf den beachtlichen 8. Zwischenrang vor. Bild: André Springer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erst 17 Jahre alt ist sie, doch sie vermochte in einem Toprennen zu glänzen und zu siegen: Lea Ammann vom TV Thalwil. Sie profitierte von Tempomacherin Selina Fehler und erreichte mit 2:07,75 Minuten über 800 m eine Steigerung von beachtlichen 1,48 Sekunden. «Eine solche Zeit hätte ich nicht erwartet», sagte die talentierte Gymnasiastin. Belohnt wurde sie für ein mutiges Rennen. Die Leistung ist der Beweis ihrer Fortschritte.

Mit der aktuellen Steigerung auf ihrer bevorzugten Distanz schob sich Lea Ammann in der Schweizer Saisonbestenliste auf den beachtlichen 8. Zwischenrang vor – und Platz 2 bei den U-18 hinter Rosamilia. «Ich freue mich dreifach», sagte sie nach ihrem Einstieg in die zweite Saisonhälfte: über die Zeit und über den OZB-Meistertitel (Ostschweizer Kantone, Zürich und Graubünden) sowie über die geglückte Rückkehr auf die 800 m.

Der Effort sollte ihr nun auch über die doppelte Distanz zugutekommen. Zuversichtlich blickt die Athletin, die von ihrem Bruder trainiert wird, auf die nächsten Wochen. Mit den Schweizer Meisterschaften der Aktiven am kommenden Samstag wie der SM der Kategorie U-18 Anfang September stehen attraktive Möglichkeiten bereit, um sich auszuzeichnen.

Lea Ammann (Zweite von links) durfte sich an der EYOF 2019 über eine Bronze-Medaille mit der Medley-Staffel freuen. Bild: PD/Swiss Olympic.

Haas und Spitz: Perspektiven

Neben Ammann demonstrierten weitere See-Athleten ihr Potenzial. Angelina Haas von der LG Küsnacht-Erlenbach meldete im Diskuswerfen mit einer konstanten Serie und der doppelt erreichten Siegesweite von 41,34 m ihre Ambitionen auf eine Meisterschaftsmedaille an.

Lionel Spitz vom Track Team Adliswil tat dies hinsichtlich der U-20-Titelkämpfe von Anfang September über 400 m mit 48,48 Sekunden. Er hatte im Juni die U-20-EM-Limite knapp verpasst, war bis Ende Juli krank und tankte nun Selbstvertrauen.

«Rückenwind-Garantie»

Zu zusätzlichem Optimismus im Hinblick auf die kommenden Wochen kamen auch weitere Aushängeschilder von der LG Küsnacht-Erlenbach. So glückte Pascale Gränicher ein solides Debüt im Dreisprung (3. Rang mit 11,41 m), was im Hinblick auf die Team-SM Titelaspirationen (zusammen mit Ladina Schlumpf und Marina Müller) erlaubt. Schlumpf zeigte ihre Bereitschaft mit der guten Weite von 5,65 m im Weitsprung (2.) und Müller mit 14,83 Sekunden im Hürdensprint.

Insgesamt freuten sich die Organisatoren der IG LA Zürich-Ostschweiz-Graubünden und des LC Meilen über mehr als 1000 Starts in verschiedenen Kategorien. Und unter Beweis gestellt haben sie nicht zuletzt, dass sie die «Rückenwind-Garantie» umsetzen können. Wegen gedrehter Windrichtung wechselten sie für den Frauensprint vorübergehend auf die Gegengerade.

Ganz hoher Qualität entsprachen beim Meeting in Meilen die 23,23 über 200 m von Sarah Atcho bei den Frauen. Und auch erwähnenswert: Viele persönliche Bestmarken fielen – in den Sprints, auf den Mittelstrecken, über die Hürden und in den Würfen. Eine davon: die 13,99 Sekunden von Angelica Moser über 100 m Hürden. Die Stabhochsprung-U-23-Europameisterin bewies damit ihre Fortschritte in der Schnelligkeit und ihr technisches Können.

Erstellt: 20.08.2019, 10:34 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.