Zum Hauptinhalt springen

Lausanne verpflichtet Zarate und Bojinov

Lausanne-Sport verpflichtet zwei neue Stürmer. Es handelt sich dabei um den Argentinier Gonzalo Zarate und den Bulgaren Valeri Bojinov.

Gonzalo Zarate verlässt Super-League-Absteiger Vaduz und trägt künftig das Trikot von Lausanne-Sport
Gonzalo Zarate verlässt Super-League-Absteiger Vaduz und trägt künftig das Trikot von Lausanne-Sport
Keystone

Nach zahlreichen Abgängen konnten die Waadtländer endlich neue Spieler verpflichten. Der 32-jährige Zarate ist in der Schweiz ein alter Bekannter. In den letzten zehn Jahren spielte er bereits für GC, YB, Thun und zuletzt Vaduz. Für die Liechtensteiner lief er am letzten Donnerstag in der 1. Qualifikationsrunde zur Europa League noch auf und erzielte einen Treffer.

Der 31-jährige Bojinov kommt aus der zweiten chinesischen Liga, wo er für den Tabellen-Zweitletzten Meizhou Keija in 13 Spielen 3 Tore erzielte. Der Bulgare galt in seiner Jugend als grosses Talent und spielte unter anderem bei Juventus Turin, Manchester City und Sporting Lissabon. Bei keinem der Vereine konnte sich Bojinov aber durchsetzen.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch