Beachvolleyball

Joana Heidrich und Partnerin gross in Form

Den Beachvolleyballerinnen Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré gelingt am World-Tour-Event in Den Haag ein Exploit. Das Duo schlägt die topgesetzten Weltranglisten-Ersten Larissa/Talita in zwei Sätzen.

Joana Heidrich hier im Einsatz an den Olympischen Spielen 2016 in Rio.

Joana Heidrich hier im Einsatz an den Olympischen Spielen 2016 in Rio. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der 23:21, 21:17-Sieg gegen die Brasilianerinnen sorgte dafür, dass die neu formierten Schweizerinnen die Vorrunde im 1. Platz der Gruppe A abschlossen. Dadurch schafften Heidrich/Vergé-Dépré den direkten Einzug in die Achtelfinals.

Selbiges gelang auch dem zweiten Schweizer Frauenduo. Nina Betschart/Tanja Hüberli sparten sich durch zwei 2:0-Erfolge ebenfalls eine K.o.-Runde. Die Achtelfinal-Gegnerinnen von heute Freitag stehen noch nicht fest.

Larissa/Talita, die unterlegenen Gegnerinnen von Heidrich/Vergé-Dépré, gehören seit Jahren zu den weltbesten Teams. Seit September 2016 gewannen die routinierten Südamerikanerinnen acht von zwölf Turnieren, auch auf der stark besetzten nationalen Tour. Zuletzt triumphierten Larissa/Talita am Dreisterne-Turnier der World Tour in Moskau.

(mcp/si)

Erstellt: 16.06.2017, 10:24 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Unfruchtbar und plötzlich doch schwanger

Bierbrauen Beim Durstlöschen neue Geschmackswelten entdecken

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!