Zum Hauptinhalt springen

Wädenswil/Horgens Siegesserie endet

In der NLB hat die SG Wädenswil/Horgen ihr Heimspiel gegen Stans 27:33 verloren. Damit unterlagen die Linksufrigen nach neun Siegen und einem Remis erstmals seit dem 5. Oktober 2019.

Nando Kuster (links) und seine Stanser Mitspieler halten Fabian Pospisil und Wädenswil/Horgen erfolgreich vom Punkten ab.
Nando Kuster (links) und seine Stanser Mitspieler halten Fabian Pospisil und Wädenswil/Horgen erfolgreich vom Punkten ab.
André Springer

Nach dieser Niederlage im Direktduell mussten die Seebuben Stans in der Tabelle der NLB an sich vorbeiziehen lassen und nehmen neu den 6. Rang ein. «Heute haben wir zu viele Fehlschüsse gehabt und so den Sieg vergeben», kommentierte Trainer Predrag Milicic. «Das Spiel war lange ausgeglichen, beide Teams sind entschlossen zur Sache gegangen und haben sich nichts geschenkt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.