Zum Hauptinhalt springen

Die treue Seele

Seit 2007 ist Nicola Brunner am rechten Flügel ein fester Bestandteil von Stäfas 1. Mannschaft. Vor dem Heimspiel am Samstag gegen die Kadetten Espoirs wird der 29-Jährige für seinen 350. Einsatz in Gelb-Schwarz geehrt.

Der 29-jährige Nicola Brunner steht am Samstag zum 350. Mal für die Lakers Stäfa im Einsatz.
Der 29-jährige Nicola Brunner steht am Samstag zum 350. Mal für die Lakers Stäfa im Einsatz.
Patrick Gutenberg

Nein, erinnern kann Brunner sich nicht mehr genau an sein erstes­ Spiel im Fanionteam. Aber wer in der NLB-Saison 2007/08 unter Trainer Markus Jud die Stäfner Farben trug, weiss der Linkshänder noch genau. Es waren dies etwa Misha Kaufmann (heute NLA-Trainer von Suhr Aarau­), Pedja Milicic (NLB-Trainer Wädenswil/Horgen), Daniel Perisa (Stäfas Teammanager), Thomas Schmidt (Stäfas Goalietrainer) oder Christian Rieger (VR-Präsident GS Players AG).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.