Mit einer Konsequenz, die ihresgleichen sucht

Kommentar Die Schweiz spielt im Januar 2020 erstmals seit 2006 an einer EM. Für diese Wieder-Auferstehung hat Trainer Michael Suter gesorgt. Mehr...

Ein sofortiges Ende zum Start

Wegen einer Armverletzung steht Philipp Seitle Handball Stäfa als Spieler nicht mehr zur Verfügung. Der 33-jährige Deutsche konzentriert sich ganz auf seine Aufgabe als Trainer des NLB-Clubs. Mehr...

Wieder mit Freude dabei

Zwar endete die Saison für Simona Cavallari mit zwei Enttäuschungen. Doch die 27-Jährige aus Thalwil hat nach einer schöpferischen Pause ein beeindruckendes Comeback gegeben. Mehr...

Der letzte Auftritt der Lakers

Die Stäfner verlieren auch das dritte Spiel im NLB-Playoff-Final gegen Endingen. Dank dem 28:25-Heimsieg steigen die Aargauer in die Nationalliga A auf. Mehr...

Bei den Lakers ist die Luft draussen

Im zweiten Playoff-Final halten die Lakers nur zehn Minuten lang mit. Dann setzt sich Endingen dank seiner grösseren Routine und Wucht ab. Nach der 30:40-Niederlage ist für Stäfa der NLA-Zug abgefahren. Mehr...

Video

Wenn die Augen beim Hören helfen

Ernst Mosers Leidenschaft ist der Handballsport. Seine als Schiedsrichter gesammelten Erfahrungen halfen ihm auch in der Berufswelt. Der 74-jährige Wädenswiler weiss sein Handicap als Hörbehinderter in einen Vorteil zu verwandeln. Mehr...

Dessert für einen Aussenseiter

Klarer Favorit für den Aufstieg in die Nationalliga A ist der TV Endingen. Für die Lakers Stäfa ist nur schon das Erreichen des Playoff-Finals ein schöner Erfolg. Mehr...

Am oberen statt am unteren Ende der Tabelle

Seit seinem Wechsel aus Zürich erlebt Kreisläufer Luigj Quni in Winterthur eine neue Dimension im Schweizer Handball, und mit Kosovos Nationalmannschaft gelangen dem 23-jährigen Thalwiler zwei Premieren. Mehr...

Erst am Schluss emotional

Die SG Wädenswil/Horgen gewinnt das Seederby in Stäfa 27:24 und schliesst die NLB-Saison damit in der vorderen Tabellenhälfte ab. Den Lakers steht noch der Playoff-Final gegen Endingen bevor. Mehr...

Die Rückkehr auf den Frohberg

Pedja Milicic reist mit der SG Wädenswil/Horgen als Coach nach Stäfa, wo er elf Jahre lang wirkte – zuerst als Spieler, dann an der Seitenlinie. Eine Retrospektive. Mehr...

Affentrangers Dutzend zum Abschied

Wädenswil/Horgen bezwingt Biel im letzten Heimspiel 30:26. Mehr...

Lakers müssen im Playoff-Final auf Topskorer verzichten

Saison-Aus für wichtige Teamstütze: Im Playoff-Final gegen Endingen können die Lakers nicht auf die Dienste ihres Topskorers Philipp Seitle zählen. Mehr...

Stäfa beendet die Saison mit einem Sieg

Am Dienstagabend ging für die 2. Liga-Mannschaft des HC GS Stäfa eine durchzogene Saison mit einem 26:22 Sieg gegen den SC Volketswil erfreulich zu Ende. Mehr...

Vom Frohberg in die Krauerhalle

Ramon Schlumpf wechselt von den Lakers Stäfa zu Kriens-Luzern. Mehr...

Die Kraft der Spielgemeinschaft

Wädenswil/Horgen hat den Verbleib in der Nationalliga B schon vier Runden vor Schluss gesichert. Mehr...