Zum Hauptinhalt springen

Hakan Yakin bleibt beim FC Schaffhausen

Hakan Yakin bleibt über das Saisonende hinaus Assistenztrainer des Challenge-League-Klubs FC Schaffhausen.

Der 40-jährige jüngere Bruder von Cheftrainer Murat Yakin bekannte sich im Vorfeld der Generalversammlung vom Donnerstagabend zum Verbleib bis Sommer 2018. Ob auch Murat Yakin seinen Ende Saison auslaufenden Kontrakt verlängern wird, ist offen. Mit einem Entscheid ist in den kommenden Tagen zu rechnen.

Unter Yakins Führung schaffte der FCS nach einer schlechten Vorrunde den Turnaround. Als Tabellensiebter befindet sich der Letzte der Winterpause auf Kurs Richtung Ligaerhalt.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch