Zum Hauptinhalt springen

Giger und Orlik greifen am Thurgauischen zusammen

Die Kranzfestsaison der Schwinger wird am Sonntag mit einem Schlagerduell eröffnet. Am Thurgauer Kantonalen in Zihlschlacht duellieren sich die Jungstars Samuel Giger und Armon Orlik im Anschwingen.

Momentaufnahme aus der Saison 2016: Armon Orlik bodigt Samuel Giger im Schlussgang des Nordostschweizer Festes in Wattwil SG
Momentaufnahme aus der Saison 2016: Armon Orlik bodigt Samuel Giger im Schlussgang des Nordostschweizer Festes in Wattwil SG
Keystone

Der Maienfelder Orlik war letzte Saison mit sechs Kranzfestsiegen der mit Abstand Erfolgreichste im ganzen Eidgenössischen Verband. Zudem stand er am Eidgenössischen Fest in Estavayer im Schlussgang. Giger beendete das Eidgenössische im alleinigen 2. Rang hinter Schwingerkönig Matthias Glarner.

Im Windschatten von Giger und Orlik misst sich der mittlerweile 38-jährige Schwingerkönig Arnold Forrer in Zihlschlacht zuerst mit dem eidgenössischen Kranzgewinner Tobias Krähenbühl.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch