Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn der falsche Italiener das Tor schiesst

Der Champions-League-Sieger Liverpool und der Europa-League-Gewinner Chelsea spielten in Istanbul den europäischen Supercup aus.
Erstmals pfiff in einem bedeutenden Wettbewerbsspiel der Uefa im Männerfussball eine Frau. Der Verband nominierte die Französin Stéphanie Frappart als Unparteiische.
Keeper Adrián hielt den letzten Penalty von Tammy Abraham - Liverpool ist Supercupsieger!
1 / 9