Fussball

Von Meister YB zum FCRJ

Der 19-jährige Mittelfelspieler Merlin Hadzi wechselt von den BSC Young Boys zum FC Rapperswil-Jona.

Merlin Hadzi (links) in einem Spiel U-19 Nati 2017 gegen Lichtenstein.

Merlin Hadzi (links) in einem Spiel U-19 Nati 2017 gegen Lichtenstein. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der FC Rapperswil-Jona verpflichtet vom BSC Young Boys den 19-jährigen Merlin Hadzi. Der Mittelfeldspieler unterzeichnete einen Vertrag für zwei Jahre mit Option. Hadzi stammt aus dem Tessin und spielte bis zur U-16 im Team Ticino. Vor drei Jahren folgte der Wechsel in die Nachwuchsabteilung der Young Boys nach Bern, wo er zuletzt in der U-21 spielte.

Im letzten Sommer und auch im vergangenen Winter konnte der ehemalige U-19-Nationalspieler mit der 1. Mannschaft des Schweizer Meisters mittrainieren. «Ich habe bei YB eine tolle Zeit gehabt und mich enorm weiterentwickeln können», blickt Hadzi auf seine Zeit in der Hauptstadt zurück.

Beim FCRJ hat der pfeilschnelle Hadzi einen Vertrag für zwei Jahre unterzeichnet. Sportdirektor Stefan Flühmann freut sich über diesen Transfer: «Merlin bringt grosse technische Fähigkeiten mit und ist sehr schnell. Er wird hart an sich arbeiten, damit er zu einer Stütze im Offensivspiel werden kann. Wir sehen grosses Potenzial in ihm.» (red)

Erstellt: 10.07.2018, 12:03 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!