Zum Hauptinhalt springen

Unter Koller findet Basel zum Siegen zurück

Leader Frei, starker Omlin

Der FC Basel hat ein neues Gesicht

Der FCB schiesst sich den Frust von der Seele: Endlich können die Basler wieder jubeln. Die Grasshoppers leisten vorallem in der ersten Halbzeit zu wenig Gegenwehr und verlieren das Spiel am Ende 4:2.
Bei seinem Debüt bleibt Marcel Koller nicht immer ruhig. Er ist mit der Leistung seines Teams, trotz des Sieges nicht immer zufrieden.
Mann des Spiels ist der Ex-Basler Pascal Schürpf. Der Stürmer ist an drei Toren direkt beteiligt und erzielt zwei sogar selbst. Das Spiel endet ebenfalls 4:2.
1 / 9

Ein Stück weit eingenickt

Koller muss sich ein Stück weit neu erfinden