Zum Hauptinhalt springen

Meilen baut seine Serien aus

Meilen entscheidet das Seederby gegen Herrliberg 3:1 für sich und vergrössert damit den Abstand auf den Strich wieder auf fünf Punkte. Herrliberg indes verliert leicht den Anschluss an Leader Wetzikon.

Auf den Ball spekulieren hier der Herrliberger Kevin Lindner (links) und Meilens Simone De Luca. Punkte gab es nach Spielschluss nur für Letzteren.
Auf den Ball spekulieren hier der Herrliberger Kevin Lindner (links) und Meilens Simone De Luca. Punkte gab es nach Spielschluss nur für Letzteren.
Sabine Rock

In Meilen war man vor der Partie gegen das besser klassierte Herrliberg zuversichtlich: «Die Trainings waren gut besucht und intensiv», erklärte Trainer Valon Sylejmani vor dem Anpfiff. Und auch die Statistik sprach für das Heimteam: Keines der letzten vier Spiele gegen Nachbar Herrliberg ging verloren (2 Siege, 2 Remis).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.