Fussball

FC Horgen will zu Hause Wiedergutmachung betreiben

Trainer Giuseppe Iaquinta spricht über den ansprechenden Saisonstart und das 0:7 in Unterstrass.

Horgens Trainer Giuseppe Iaquinta weist seinen Akteuren den Weg zum Erfolg.

Horgens Trainer Giuseppe Iaquinta weist seinen Akteuren den Weg zum Erfolg. Bild: André Springer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Giuseppe Iaquinta, was sind die Gründe, dass es am vergangenen Sonntag in Unterstrass für Horgen eine 0:7-Niederlage absetzte?
Unterstrass war an diesem Morgen schlicht eine Klasse besser als wir.

Was machen Sie in dieser Woche mit dem Team, dass es am kommenden Sonntag zu Hause gegen Altstetten wieder selbstbewusst den Sieg anstreben kann?
Eigentlich absolvieren wir wie immer mit Freude und Engagement unsere Trainings. Zusätzlich werden wir uns taktisch für das nächste Spiel zu Hause gegen Altstetten vorbereiten.

Sonst ist der Meisterschaftsstart in dieser Saison vor dem Match bei Unterstrass mit zwei Siegen und drei Unentschieden nicht so schlecht verlaufen.
Ja, das ist so. Nach sechs Meisterschaftsspielen bin ich sehr zufrieden. Vor allem, weil wir auch auswärts gegen starke Gegner angetreten sind.

Ihr verletzungsanfälliger Ausnahmestürmer Mirco Coduti stand in Unterstrass weder auf dem Platz noch im Kader. War er angeschlagen?
Ich muss meinen Topstürmer, welcher für uns sehr wichtig ist, im Moment schonen, da er immer noch Probleme mit seinen Knien hat. Ich möchte Mirco eigentlich immer dabeihaben. Aber aufgrund seiner Verletzungen geht das leider nicht. Deshalb schone ich ihn, damit er bei den für uns essenziellen Spielen dabei sein kann. (mw)

Erstellt: 27.09.2019, 13:22 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.