Zum Hauptinhalt springen

Die Erstliga-Fussballer dürfen wieder spielen

Der Meisterschaftsbetrieb in der 1. Liga soll nicht weiter verzögert und am Wochenende aufgenommen werden. Der Sportchef des FC Thalwil ist erleichtert.

Der Ball rollt am Wochenende in der 1. Liga wieder: Tim Cerjak tritt mit dem FC Thalwil am Sonntag auswärts gegen Kosova an.
Der Ball rollt am Wochenende in der 1. Liga wieder: Tim Cerjak tritt mit dem FC Thalwil am Sonntag auswärts gegen Kosova an.
Michael Trost

Das Komitee der 1. Liga hat entschieden, dass die Meisterschaftspartien am nächsten Wochenende (14./15. März) stattfinden – unter den jeweiligen Vorlagen der kantonalen Behörden, welche die Heimklubs einzuhalten haben. Eine einheitliche Regelung der Kantone für die Durchführung von Sportanlässen ist zwar noch nicht beschlossen worden. Um den Spielbetrieb nicht weiter zu verzögern, wird dieser nun – wegen des Coronavirus zwei Wochen nach dem ursprünglich angesetzten Ende der Winterpause – dennoch aufgenommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.