Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Behrami: «Ich hätte mehr Respekt verdient»

Valon Behrami zeigt sich am 4. Juli 2019 in seiner neuen Fussballheimat Wallis.
Der 34-Jährige posiert mit Sportchef Barthélémy Constantin und dem Sion-Trikot.
Die Zeit des Mittelfeldpunchers in der Nationalmannschaft endete nach der WM 2018 in Russland abrupt. Trainer Vladimir Petkovic setzte nicht mehr auf Behrami.
1 / 5

«Ich hatte keine Lust»