Seferovic holt mit Benfica den Titel in Portugal

Mit einem 4:1-Erfolg gegen Santa Clara holt sich Benfica Lissabon den Titel. Der Schweizer holt auch einen persönlichen Titel.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Benfica Lissabon feierte in Portugal dank einem 4:1-Heimsieg über Santa Clara den 37. Meistertitel. Grossen Anteil an der erfolgreichen Saison hatte mit Haris Seferovic ein Schweizer.

Seferovic durfte sich in der 34. und letzten Runde der portugiesischen Meisterschaft mit Benfica Lissabon gleich mehrfach freuen. Dank zwei Treffern (16./56.) avancierte der 27-jährige Schweizer Internationale beim Heimsieg über Santa Clara, der dem Rekordchampion den 37. Meistertitel eintrug, zum Matchwinner. Überdies kürte sich der Schweizer mit insgesamt 23 Treffern zum Torschützenkönig Portugals. 19 der 23 Tore erzielte er im laufenden Kalenderjahr. (tzi)

Erstellt: 18.05.2019, 21:31 Uhr

Artikel zum Thema

Traum-Comeback für Seferovic

Video In seinem ersten Einsatz nach gut dreiwöchiger Verletzungspause zeichnet sich Haris Seferovic als Mann des Spiels aus. Dank ihm bleibt Benfica an der Spitze. Mehr...

Keiner ist so gut wie Seferovic

Video Der Schweizer Stürmer hat einen Lauf. Am Montag traf er im achten Spiel in Folge und setzt sich an die Spitze der Skorerliste. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!