Keine Gala, aber ein Sieg für GC

Das Team von Uli Forte gewinnt gegen Lausanne-Ouchy vor leeren Rängen 2:1.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Grasshoppers sind mit einem erknorzten 2:1-Sieg gegen Lausanne-Ouchy in die Challenge-League-Saison gestartet. Im Geisterspiel im Letzigrund, das vor offiziell 100 Zuschauern ausgetragen wurde, bekleckerten sich die Zürcher nicht mit Ruhm, gingen aber durch Rückkehrer Nassim Ben Khalifa (14.), der per Handspenalty traf, und Petar Pusic (55.) 2:0 in Führung.

Es war allerdings eine schmeichelhafte Führung, in der ersten Halbzeit hatte der Gast alleine vier Torchancen, eine davon war ein Lattenschuss, ein anderes Mal musste Goalie Mirko Salvi glänzen.

Der Anschlusstreffer von Andrea Mutombo fiel erst in der 89. Minute, GC musste dennoch bis zum Schlusspfiff um die Punkte bangen, die Lausanner kamen noch zu drei Abschlüssen. «Es bleibt uns noch viel Arbeit», resümierte der neue Captain Veroljub Salatic.

Auch der nächste Gegner gewann am Samstag

In sechs Tagen dürfte der erste veritable Test für GC anstehen. Gegner ist dannzumal auswärts der FC Wil, bei dem die langjährige GC-Ikone Ciriaco Sforza an der Seitenlinie steht.

Wil feierte zum Auftakt in Chiasso einen 1:0-Sieg. Mit Winterthur und Aarau trennten sich zwei Teams, die oben mitspielen wollen, 1:1. Ebenfalls Remis spielten der FC Schaffhausen und Lausanne-Sport.

Telegramm:

Winterthur - Aarau 1:1 (0:1)
3800 Z. – SR Klossner. – Tore: 29. Hammerich 0:1. 50. Buess 1:1.

Grasshoppers - Stade Lausanne 2:1 (1:0)
100 Z. (Geisterspiel). – SR Gianforte. – Tore: 14. Ben Khalifa (Handspenalty) 1:0. 55. Pusic 2:0. 89. Mutombo (Foulpenalty) 2:1.

Chiasso - Wil 0:1 (0:0)
600 Z. – SR Schärli. – Tor: 62. Duah 0:1.

Schaffhausen - Lausanne-Sport 2:2 (0:0)
1760 Z. – SR Jancevski. – Tore: 58. Bunjaku 1:0. 62. Nganga 1:1. 71. Turkes 1:2. 88. Sessolo 2:2.
(mke)

Erstellt: 20.07.2019, 19:23 Uhr

Artikel zum Thema

Grasshoppers, das ist jetzt eure Welt

Eine Tour de Suisse durch die Challenge League – mit neuen Orten, bunten Figuren und Namen, die keiner erwartet. Mehr...

Mit Powerfussball dem kleinen GC ein neues Gesicht geben

Analyse Der Saisonstart im leeren Letzigrund ist ein Test für das, was diese Spielzeit ansteht. Mehr...

Wie lange machen die GC-Aktionäre das noch mit?

Vizepräsident Gurovits ist der neue Kopf des Clubs. Er muss massiv sparen. Und mit weiteren grossen Umstürzen rechnen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Paid Post

Die Erfolgsgeschichte hinter den bunten Recycling-Säcken

Recycling-Abos gehören in Trendzeiten der Nachhaltigkeit und sozialen Bewusstseins für viele Schweizerinnen und Schweizer zum Alltag. Wer steckt dahinter?