Zum Hauptinhalt springen

Franzosen an Heim-EM ohne Varane

Gastgeber Frankreich muss an der EM-Endrunde definitiv auf Raphaël Varane verzichten. Der Verteidiger von Real Madrid fällt mit einer Verletzung am linken Oberschenkel aus.

Der Ausfall von Varane ist ein schwerer Schlag für Frankreichs Nationalteam. Der 23-Jährige gilt als wichtiger Mann in der Abwehr der "Bleus". Varane wird damit auch den Champions-League-Final vom kommenden Samstag gegen Atletico Madrid verpassen. Als Ersatz hat Frankreichs Nationalcoach Didier Deschamps Adil Rami von Europa-League-Sieger FC Sevilla ins 23-Mann-Kader berufen. Frankreich ist am 19. Juni in Lille dritter und letzter Vorrunden-Gegner der Schweiz.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch