Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Federer gewinnt trotz 47 unerzwungenen Fehlern

Kein brillanter, aber letztlich ein erfolgreicher Auftritt: Roger Federer steht in Montreal im Viertelfnal

Nun der nächste Spanier

SDA