Zum Hauptinhalt springen

Zwei Schweizer Top-Ten-Verteidiger

Roman Josi hat bei Nashville den viel gerühmten Shea Weber überholt, Mark Streit zeigte auch als 37-Jähriger seine Klasse in der NHL. Ein Blick durch die Ligen von Nashville über Växjö und Ingolstadt bis Kasan.

Roman Josi hat in dieser Saison selbst den prominenten Nashville-Verteidiger Shea Weber überholt.
Roman Josi hat in dieser Saison selbst den prominenten Nashville-Verteidiger Shea Weber überholt.
Keystone

Erik Karlsson, Ottawas Schwede, ist die klare Nummer 1 in der Skorerliste der NHL-Verteidiger. 66 Punkte totalisierte der erst 25-jährige Captain der Senators, der bei den Olympischen Spielen in Sotschi in nur gerade sechs Partien acht Skorerpunkte erzielte und fast alle Stürmer hinter sich liess. Nur elf Punkte weniger als Karlsson hat Roman Josi als fünftbester Defensivmann der Liga auf seinem Konto. 15 Tore und 40 Assists. Sein Verteidigerkollege Shea Weber stellte im letzten Jahr mit 56 Punkten die Nashville-Bestmarke auf. Aber Josi ist der erste Predators-Verteidiger, der auf 40 Assists kommt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.